Samsung Galaxy S4 Active: Update auf Android 4.4.2 in Europa angekommen

Oliver Janko 2

Gute Nachrichten für alle Samsung Galaxy S4 Active-Besitzer: Der Hersteller hat damit begonnen, das Update auf Android 4.4.2 für den robusten Outdoor-Ableger des vormaligen Smartphone-Flaggschiffs zu verteilen. Begonnen wird mit der Verteilung in den Niederlanden, die neue Firmware-Version wird aber auch hierzulande nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Per ODIN lässt sich das Update bereits manuell installieren.

Samsung Galaxy S4 Active: Update auf Android 4.4.2 in Europa angekommen

Erst gestern berichteten wir über die künftige Update-Pläne von Samsung, in naher Zukunft sollen beispielsweise das Galaxy S5 und die LTE-A-Version des Galaxy S4 mit dem Update auf Android 4.4.3 versorgt werden. So weit ist Samsung bei der internationalen Variante des Galaxy S4 Active (Test) zwar noch nicht, Besitzer dürfen sich aber immerhin über die wohl bald auch in Deutschland startende Verteilung der Version 4.4.2 freuen.

Die Firmware-Version mit der Nummer I9295XXUCNE5 ist derzeit bereits in den Niederlanden unterwegs, wird aber wohl alsbald auch seinen Weg nach Deutschland und Österreich finden. Momentan läuft das Galaxy S4 Active noch mit Android 4.2.2, das Update auf KitKat sorgt für einige nützliche Veränderungen: Neben einer optimierten Performance, weiß-grauen Icons in der Benachrichtigungsleiste, verbesserter Akkulaufzeit und einem Kamera-Shortcut am Sperrbildschirm (noch ist nicht gesichert, ob der Shortcut auch in Deutschland nutzbar sein wird) bringt die neue Version auch einige weitere kosmetische Auffrischungen an der hauseigenen Samsung-Oberfläche TouchWiz.

Die Stammdaten der Firmware:

  • Model: GT-I9295
  • Modelname: GALAXY S4 Active
  • Country: Niederlande
  • Version: Android 4.4.2
  • Changelist: 1429916
  • Build date: 21.05.2014
  • PDA: I9295XXUCNE5
  • CSC: I9295PHNCNE1
  • MODEM: I9295XXUCNE5
  • Region: PHN

Üblicherweise wird das Update automatisch angezeigt, sobald es für das Gerät bereitsteht. Wer dahingehend kein Vertrauen aufbringt, kann auch manuell nach etwaigen neuen Versionen suchen: Dazu muss einfach in die Einstellungen navigiert werden, in der Registerkarte „Allgemein“ auf „Geräteinformationen“ und danach auf „Software-Update“. Alternativ kann das Update auch über die Synchronisationssoftware Kies oder ODIN aufgespielt werden.

Das Update steht übrigens auch schon zum manuellen Download bereit. ► Download: I9295XXUCNE5 für Galaxy S 4 Active (GT-I9295) (ca. 1,3 GB)

Wann das Update dann tatsächlich auch in unseren Breitengraden bereitsteht, vermögen wir noch nicht genau zu sagen – wir vermuten allerdings, dass es sich nur mehr um Tage handeln kann.

Quelle: Sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung