Samsung Galaxy S4: Android 4.3-Update wird ausgeliefert

Frank Ritter

Besitzer des Samsung Galaxy S4 erhalten zur Stunde das Update auf die aktuellste Android-Version 4.3. Laut Informationen von SamMobile hat Samsung mit dem globalen Rollout begonnen, auch in Deutschland werden erste Geräte bereits beglückt.

Seitdem Google im Juli Android 4.3 vorgestellt hatte, warten Besitzer eines unmodifizierten Samsung Galaxy S4 (Test) darauf, dass die Koreaner ihr Flaggschiff auf diese neueste Iteration des Betriebssystem aktualisieren. Das Warten hat nun ein Ende - Android 4.3 wird zur Stunde an die ersten Geräte ausgegeben, unter anderem an Branding-freie deutsche Geräte mit DBT-Länderkennung.

samsung-galaxy-s4-android-4-3-firmware-update

Zunächst ausschließlich über Samsungs KIES-Software soll das 683 MB schwere Update mit der Build-Nummer EMJ5 zum Download angeboten werden.

Update: Ein Leser berichtet in den Kommentaren, dass er auch eine Update-Meldung OTA bekommen hat.

Das bedeutet, dass die Version sogar noch etwas frischer ist als der EMJ3-Leak aus der vergangenen Woche. Wer KIES nicht mag, ein gebrandetes Gerät besitzt oder das Update schlicht noch nicht angeboten bekommt, kann sich das Firmware-Paket aber auch bei den XDA-Developers herunterladen und mit ODIN manuell flashen.

samsung-galaxy-s4android-4-3-update-firmware-screen

Was ist neu in Android 4.3 auf dem Samsung Galaxy S4?

Die Kollegen von SamMobile haben ein kleines inoffizielles Changelog entworfen. Neben der offensichtlich aktualisierten Android-Version sind folgende Neuerungen an Bord:

  • OpenGL ES 3.0 (Teil von Android 4.3)
  • Unterstützung für die Galaxy Gear-Smartwatch
  • TRIM-Befehl für den internen Speicher (sollte Geschwindigkeitsverbesserungen bringen)
  • ANT+-Support (Protokoll für externe Sensoren, vor allem im Fitness- und Gesundheitsbereich)
  • Samsung KNOX (Bootloader und App)
  • Samsung Wallet
  • Verbesserte Arbeitsspeicherverwaltung
  • Verbesserte Display-Kalibrierung (schärferes Bild, bessere Farben)
  • Stabilerer und flüssigerer TouchWiz-Launcher
  • Neue Tastatur-App
  • Browser mit Vollbild-Modus, besserer Tab-Verwaltung und mehr
  • Neuer Lesemodus (Nur in bestimmten Apps wirksam)
  • Neue Firmware für die Kamera
  • Diverse UI-Änderungen

Habt ihr euer Samsung Galaxy S4 bereits aktualisiert? Wie sind eure Eindrücke von der neuen Firmware? Meinungen in die Kommentare.

Quellen: AllAboutSamsung, SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung