Samsung Galaxy S4: Erste Android 4.4.2 KitKat-Firmware XXUFNA1 geleakt, zum Download verfügbar [UPDATE]

Frank Ritter 25

Samsung Galaxy S4-Besitzer können sich freuen, zumindest, wenn sie im Besitz der Snapdragon 600-Variante GT-I9505 sind. Seit einigen Minuten steht eine erste Test-Firmware auf Android 4.4.2-Basis zum Download zur Verfügung – bislang allerdings nur bei einem fragwürdigen Filehoster. [Update: Ein neuer Mirror wurde hinzugefügt.]

Samsung Galaxy S4: Erste Android 4.4.2 KitKat-Firmware XXUFNA1 geleakt, zum Download verfügbar [UPDATE]

Android 4.4 KitKat ist noch nicht auf vielen Geräten installiert. Dass die Hersteller momentan mit heißen Nadeln an entsprechenden Updates für ihre Geräte stricken, liegt allerdings auf der Hand – 2014 kann sich eigentlich kein Hersteller mehr leisten, zumindest seine Flaggschiffgeräte nicht mehr zu aktualisieren. In welchem Zeitrahmen das geschieht, steht freilich auf einem anderen Blatt Papier.

Womit wir bei Samsung wären. Denn das verbreitete Samsung Galaxy S4 und noch-Flaggschiff der Koreaner erhält natürlich ebenfalls ein KitKat-Update, und wie es aussieht, ist dessen Vorbereitung schon recht weit voran geschritten. Denn nun ist eine erste öffentliche Testversion des Android 4.4.2-Updates für das Galaxy S4 – wir reden von der Standardversion GT-I9505 mit Snapdragon 600 und TouchWiz – geleakt und kann von Wagemutigen heruntergeladen und geflasht werden. Das Ganze funktioniert wie gehabt per ODIN über den Download-Mode des Galaxy S4.

samsung-galaxy-s4-android-4-4-kitkat-update

Hier die Kerndaten der Firmware:

  • Gerätemodell: Samsung Galaxy S4 GT-I9505
  • Lokalisierung: Open Europe
  • Android-Version:4.4.2
  • Changelist:276328
  • Build-Datum: Thu, 2 Jan 2014 23:30:51 +0000
  • Product Code:OXA
  • PDA: I9505XXUFNA1
  • CSC: I9505OXAFNA1
  • MODEM: I9505XXUFNA1

Laut SamMobile soll das Galaxy S4 nach dem Update etwas performanter laufen, in der Benachrichtigungsleiste findet man die Icons nun im Stock-Android-Stil vor – Adieu, grünes Akku-Icon – und auf dem Lockscreen ist nun ein Kamera-Shortcut integriert, ebenfalls wie bei Stock Android.

Wir weisen noch einmal in aller Deutlichkeit darauf hin, dass es sich um eine Test-Firmware handelt. Es ist also davon auszugehen, dass es noch kleinere oder größere Probleme gibt. Es ist dringend ratsam, alle wichtigen Daten im Vorfeld vom Smartphone zu sichern.

Die Firmware findet man bei SamMobile zum Download. Ärgerlicherweise liegt die Datei beim Filehoster Terafile, wo ein kostenloser Account zum Download notwendig ist. Wir raten allerdings mit Nachdruck davon ab, dort herunterzuladen, denn Terafile nennt in der Account-Bestätigungsmail das Nutzerpasswort im Klartext. Das bedeutet, dass Passwörter bei dem Dienst unverschlüsselt gespeichert werden, was extrem unsicher ist. Wir suchen nach einem anderen Mirror und werden diesen Artikel sukzessive aktualisieren.

[UPDATE:] Ein XDA-Nutzer hat dankenswerterweise einen Mirror eingerichtet.

Download I9505XXUFNA1 bei mega.co.nz

[via SamMobile]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link