Frohe Kunde für Besitzer des Galaxy S4: In Großbritannien erhält die sogenannte „Black Editon“ von Samsungs ehemaligen Topmodell das Update auf Android 5.0.1 Lollipop. Da das Modell baugleich mit der normalen Snapdragon 600-Version ist, lässt sich die Firmware ohne Probleme auch auf den meisten hierzulander verbreiteten Galaxy S4 GT-I9505 mit Snapdragon 600-Chip aufspielen. Wir bieten die Lollipop-Firmware zum Download und zur manuellen Installation an. 

 

Samsung Galaxy S4

Facts 
Samsung Galaxy S4

In Russland wurde das Update auf Android 5.0 Lollipop für das Galaxy S4 bereits Ende Januar ausgerollt. Allerdings handelte es sich hier um die Exynos-Variante von Samsungs 2013er Flaggschiff. Knapp zwei Monate später wird jetzt auch das Schwestermodell versorgt, das einen Qualcomm Snapdragon 600-Prozessor an Bord hat – zumindest in Großbritannien. Dort erhält die „Black Editon“ des Samsung Galaxy S4 aktuell die Aktualisierung auf Android 5.0.1. Bei der Black Editon handelt es sich lediglich um eine weitere Variante des GT-I9505, die baugleich mit dem bekannten Galaxy S4, das in Deutschland beziehungsweise Europa verkauft wird. Einzig einige Wallpaper und Klingeltöne unterscheiden sich. Durch die gleiche Hardware lässt sich die Firmware auch auf den hierzulande verkauften Galaxy S4 aufspielen. Die Firmware selbst basiert auf Android 5.0.1, die Build ist auf den 25. Februar datiert und damit noch recht jung. PDA und CSC sind mit I9505XXUHOB7 respektive I9505YXYHOB5 angegeben.

Download: Android 5.0.1-Firmware des Galaxy S4 Black Edition

Da die Firmware bereits in Großbritannien verfügbar ist, sollte es auch nicht mehr lange dauern, bis auch andere Galaxy S4 außerhalb der Insel mit dem Lollipop-Update versorgt werden. Wer zu den Ungeduldigen gehört und nicht auf den offiziellen Rollout warten möchte, dem bieten wir die rund 1,6 GB schwere Firmware zur manuellen Installation via ODIN an.

Download: Android 5.0.1 Lollipop Firmware des Samsung Galaxy S4 Black Edition (1,6 GB)

Wie immer gilt an dieser Stelle jedoch: Download und Installation geschehen auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keinerlei Haftung für etwaige Schäden und empfehlen die manuelle Installation nur jenen Nutzern, die über ausreichende technische Kenntnisse zum Thema Flashen verfügen. Vor der Installation legt man besser ein Backup aller wichtigen Daten an. Erfahrungsgemäß macht es auch Sinn, sein Gerät nach dem Flashen auf Werkszustand zurückzusetzen.

Samsung Galaxy S4 kaufen

Quelle: SamMobile

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.