Samsung Galaxy S4 LTE+ GT-I9506: Snapdragon 800-Version jetzt bei Telekom & Amazon verfügbar

Frank Ritter 13

Das Samsung Galaxy S4 ist nach wie vor ein gutes Smartphone, wie wir jüngst erst in unserem Einkaufsberater herausstellten. Nun hat Samsung gar eine „aufgefrischte“ Version mit dem Namen Galaxy S4 LTE+ auf den Markt gebracht, die den Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor mit 2,3 GHz Takt integriert. Mit dem neuen Modell kann man Download-Geschwindigkeiten von 150 MBit/s im LTE-Netz erzielen. Über die Telekom und Amazon ist das Gerät mit der Modellbezeichnung GT-I9506 nun in Deutschland erhältlich.

Samsung Galaxy S4 LTE+ GT-I9506: Snapdragon 800-Version jetzt bei Telekom & Amazon verfügbar

|

Einerseits seltsam, dass Samsung sein aktualisiertes Galaxy S4 (wir berichteten) mit nicht viel mehr als einer lapidaren Produktseite bewirbt, andererseits auch verständlich: Denn der eine oder andere Galaxy S4-Käufer dürfte sich durchaus ob der Tatsache ärgern, dass es nun eine performantere Version des von ihm gekauften Gerätes gibt. So ist aber nun einmal der Lauf der Dinge: Hersteller bringen alle paar Monate neue, bessere Smartphones auf den Markt und gerade Samsung ist bekannt dafür, seinen Flaggschiff-Smartphones nach einigen Monaten gerne mal einen Refresh zu spendieren (der dabei freilich nicht immer in einem besseren Gerät resultiert).

Das Galaxy S4 LTE+ unterscheidet sich vom ursprünglichen Gerät, abgesehen vom SoC, kaum und ist bislang nur in einer Version mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Der Snapdragon 800-SoC mit 2,3 GHz besitzt jedoch ein Mehr an Performance gegenüber dem Vorgängermodell mit Snapdragon 600 und 1,9 GHz und, zumindest nach unseren Erfahrungen mit anderen Snapdragon 800-Geräten, gleichzeitig bessere Energieeffizienz. Die Unterstützung von LTE+ bzw. LTE Advanced, das statt 100 Mbit/s Downloadgeschwindigkeiten von 150 MBit/s erlaubt, fällt heutzutage noch kaum ins Gewicht, da sowohl die LTE-Basisstationen den neuen Standard unterstützen müssen als auch der Mobilfunkvertrag eine entsprechende Geschwindigkeitsoption anbieten muss. LTE+ dürfte aber in den kommenden Monaten an Bedeutung gewinnen.

samsung-galaxy-s4-lte-plus-amazon

Bei Amazon kann man das Galaxy S4 LTE+ nun in einer Version mit Telekom-Branding erwerben. Mit einem Preis von derzeit noch über 600 Euro ist es noch recht teuer, insbesondere angesichts der Tatsache, dass das reguläre S4 bereits zu Straßenpreisen von rund 430 Euro erhältlich ist.

samsung-galaxy-s4-lte-plus-telekom

Und auch bei der Telekom selbst ist das Gerät nun verfügbar: Ohne Vertrag kostet es dort gar rund 650 Euro.

Im Rahmen eines Online-Specials erhält bei einem Neuvertrag noch ein Galaxy Note 10.1 (2012) hinzu. Kein schlechter Deal, falls man zusätzlich auf der Suche nach einem Tablet ist.

Des Weiteren soll der Galaxy S4-Refresh laut einer Pressemitteilung in Kürze auch bei Vodafone erhältlich sein, im Angebot befindet sich das Gerät dort aber noch nicht.

|

* gesponsorter Link