Mit dem KitKat-Update 4.4.2 für Android kamen auch die Probleme. Vor allem Samsungs altes Flaggschiff, das Samsung Galaxy S4, hat es hart getroffen. Wir haben die häufigsten Bugs und Fehler nach KitKat herausgesucht und mit Lösungsansätzen versehen.

 

Samsung Galaxy S4

Facts 
Samsung Galaxy S4

Uns ist bewusst, das kein Update perfekt ist, aber 4.4.2 war einiges mehr als „nicht perfekt“. Vor allem Galaxy S4-Nutzer dürften einen der von uns aufgezählten Fehler und Bugs wiedererkennen. Wir haben allerdings Lösungsansätze, die euch helfen könnten.

Android KitKat 4.4 - To give or not to give? - GIGA

Android 4.4.2 Bug 1: Schwarzer Sperrbildschirm

Das kennt Jeder: Ihr sperrt euer Smartphone und ihr seht... nichts, ein schwarzer Bildschirm. Aber das kennen nur die Besitzer eines Samsung S4 mit dem KitKat-Update 4.4.2: Ihr versucht über das Display zu wischen, um das Handy wieder zu entsperren, aber es bleibt schwarz.

Lösung: Es ist bekannt, dass man den schwarzen Sperrbildschirm wieder entfernen kann, wenn man die Persönliche Nachricht auf dem Lockscreen deaktiviert. Dafür muss man nicht einmal eine Nachricht eingestellt haben. Dafür geht ihr wie folgt vor:

  1. Begebt euch über Einstellungen > Sperrbildschirm > Sperrbildschirm-Widgets > Uhr oder persönliche Nachricht
  2. Wählt hier lediglich Uhr aus

Jetzt das Galaxy S4 günstig mit Vertrag bestellen

Android 4.4.2 Bug 2: Akkulaufzeit stark eingeschränkt

Während es einige S4-Nutzer gibt, die sich freuen, dass ihre Akkulaufzeit nach dem KitKat-Update besser wäre als zuvor, ist ein Großteil von genau dem gegenteiligen Phänomen betroffen. Da werden schon einmal in wenigen Stunden die vollen Akkus ausgesaugt und laden mitunter auch nicht mehr richtig auf.

android-battery

Lösung: Da das Update 4.4.2 keinerlei Auswirkungen auf Akku-Probleme haben sollte, muss das Problem mit etwaigen Apps zusammenhängen, die ihr installiert habt. Sofern euer Samsung Galaxy S4 noch neu ist, könnt ihr auch einen Factory Reset durchführen, um die Akkuleistung wieder zu verbessern.

Lest dazu auch Hannes‘ Special:

Akkulaufzeit verbessern, Akkufresser entfernen

Weiter auf Seite 2