Samsung Galaxy S4 schneller machen: Mit diesen Einstellungen klappt es

Kamal Nicholas 11

Schnell, es soll schneller sein! Das Samsung Galaxy S4 ist mit seinem 1,6 GHz Quad Core Prozessor und seinen 2 GB RAM zwar schon ein ziemlich schnelles Smartphone. Doch mit ein paar Einstellungen kann man das Gerät noch schneller machen. Wir zeigen euch, was genau ihr dafür tun müsst.

Samsung Galaxy S4 schneller machen: Mit diesen Einstellungen klappt es
Samsung Galaxy S4 Hands-On

Samsung Galaxy S4 schneller machen: So geht‘s

Ein sehr einfacher und ebenso effektiver weg, um euer Galaxy S4 schneller zu machen ist, wenn ihr Einstellungen an der Animationsgeschwindigkeit vorgeht. Aber was müsst ihr dazu tun? Na, ihr wärt sicher nicht hier, wenn wir darauf keine Antwort hätten. Also los geht’s:

Samsung Galaxy S4: Entwickler Modus freischalten

Zu aller erst müsst ihr den Entwickler-Modus eures Galaxy S4 freischalten. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Alle Information dazu findet ihr auch in diesem Artikel, im Folgenden gibt es eine Kurzfassung der ganzen Sache:

  • Öffnet schnell die Systemeinstellung eures Galaxy S4
  • Klickt dort (langsam oder schnell, wie es euch gefällt) auf das Optionen-Menü
  • Ganz unten findet ihr den Punkt: Info zu Gerät. Klickt darauf
  • Jetzt könnt ihr zeigen, was ihr drauf habt: Klickt 7 Mal (schnell) hintereinander auf den grau hinterlegten Punkt „Buildnummer“. Dabei erscheint ein Countdown (falls ihr das nicht schon einmal gemacht habt) und nach dem 7. Klick ist der Entwicklermodus freigeschaltet. Da ich das bei meinem Gerät schon gemacht habe, sieht das dann so aus:

Samsung-Galaxy-S4-Schneller-machen-3

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Smartphone-Konzepte vs. Realität (iPhone 5, Galaxy S5 & Co.).

Samsung Galaxy S4: Endlich alles schneller machen

So, nachdem ihr nun also tiefergreifende Zugriffsrechte auf euer Gerät erhalten habt, kann es weiter gehen.

  • Klickt euch nun zurück zum Optionen-Menü, dort findet ihr nun den wie durch Magie entstandenen Punkt Entwickler-Optionen. Öffnet diese mit einem Klick
  • Achtung: Falls ihr nicht so genau wisst, was die einzelnen Punkte hier zu bedeuten haben, lasst lieber die Finger von den andern Sachen, da man hier auch schnell Unfug anstellen kann.
  • Die für euch relevanten Punkte, um euer Galaxy S4 schneller zu machen, befinden sich unter der Überschrift „Zeichnung“ und lauten: Windows-Animationsgröße,  Übergangs-Animationsgröße und Animations-Dauerskala
  • Alle diese drei Punkte sind auf den Standartwert „1x“ eingestellt, diesen gilt es nun zu ändern. So könnt ihr den Wert entweder auf „0,5“ verringern oder die Animation komplett ausschalten. Wenn ihr euch für letzteres entscheidet, sieht das Schließen und Öffnen von Apps zwar nicht mehr ganz so schick aus, dafür geht aber alles auch etwas schneller. Und schneller ist a genau das, was wir hier wollen.

Samsung-Galaxy-S4-Schneller-machen-7

Natürlich kann man auch alles langsamer machen und so für weichere Animationen sorgen, dafür müssen die Werte einfach nur erhöht werden.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren nützlichen Tipps & Tricks zum Samsung Galaxy S4 seid, schaut einfach mal hier

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung