Samsung Galaxy S5 Active: Bilder des europäischen Outdoor-Modells gesichtet

Tuan Le 7

Das robuste Samsung Galaxy S5 Active schafft doch noch seinen Weg nach Europa und ist in leicht veränderter Form nun auf einigen Fotos gesichtet worden. Die Unterschiede zur US-Variante sind tatsächlich minimal und beschränken sich auf das Fehlen etwaiger Brandings. Preislich soll das Galaxy S5 Active in Europa mit 629 Euro zu Buche schlagen.

Samsung Galaxy S5 Active: Bilder des europäischen Outdoor-Modells gesichtet

War das Samsung Galaxy S5 Active vorerst nur für die USA vorgesehen, so hat der Smartphone-Hersteller seine Meinung wohl revidiert. Wie vor einigen Wochen bereits von den als recht zuverlässig geltenden Quellen von Sammobile berichtet worden ist, wird die robuste Outdoor-Variante des Samsung Galaxy S5 tatsächlich ihren Weg nach Europa finden. Nun gibt es von Sammobile zugleich die passenden Fotos zu dem Gerät, die allerdings kaum Überraschungen aufweisen. Wie auch in den USA wird das Gerät in zwei Farboptionen verfügbar sein, nämlich Titanium-Grau sowie in einem Camouflage-Look, der wohl besonders die Nehmerqualitäten des Smartphones verdeutlichen soll. Im Vergleich zur US-amerikanischen Variante fehlt dem europäischen Modell nicht nur das Branding eines Netzanbieters auf der Rückseite, sondern auch der Galaxy S5 Active-Schriftzug - stattdessen ist dort nur das gängige Logo des Unternehmens zu finden.

SAMSUNG CSC

Neben der IP67-Zertifizierung besitzt das Galaxy S5 Active zusätzlich einen besonders verstärkten Rahmen, welcher ihm die Zertifizierung nach US-Militärstandard MIL-STD 810G beschert. Ansonsten sind die Spezifikationen aber so ziemlich identisch mit denen des Samsung Galaxy S5: An Bord befindet sich ein 5,2-Zoll-Full-HD-Super AMOLED-Display, der 2,5 GHz Snapdragon 801-SoC mit Krait 400-GPU zusammen mit 3 GB RAM sowie 16 GB erweiterbarer Speicher. Auch die 16 MP ISOCELL-Kamera, Pulsmesser, finden ihren Weg vom regulären Flaggschiff in das Galaxy S5 Active, einzig auf den Fingerabdrucksensor muss man hier technisch bedingt verzichten. Dafür gibt es eine Active-Taste, die Schnellzugriffe auf bestimme Anwendungen ermöglicht und auch als Kamerataste agieren kann.

SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC

Habt ihr am Samsung Galaxy S5 Active Interesse? Eure Meinung dazu wie immer unten in die Kommentare.

Quelle: Sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung