Samsung Galaxy S5 Active: Outdoor-Smartphone kommt nach Europa

Andreas Floemer 11

Ein Galaxy kommt selten allein. Neben dem Galaxy S5 LTE+ wird, zuverlässigen Informationen von SamMobile, auch das Outdoor-Smartphone Samsung Galaxy S5 Active seinen Weg nach Europa schaffen. Als Verkaufspreis wird 629 Euro empfohlen.

Samsung Galaxy S5 Active: Outdoor-Smartphone kommt nach Europa

Im Mai dieses Jahres hatte Samsung sein Galaxy S5 Active in den USA exklusiv in Kooperation mit dem Netzbetreiber AT&T enthüllt. Damals hieß es, dass es wohl nicht nach Europa kommen werde. Doch die Zeiten ändern sich schnell: Wie SamMobile aus sicheren Quellen zu berichten weiß, wird das Outdoor-Smartphone der Südkoreaner seinen Weg über den Atlantik schaffen.

samsung-galaxy-s5-active-back

In Sachen Spezifikationen gibt es kaum Unterschiede zum regulären Galaxy S5. Das Galaxy S5 Active hat einen 2,5 GHz Snapdragon 801-Prozessor mit 2 GB RAM verbaut, der interne Speicher misst 16 GB und ist mittels microSD-Karte erweiterbar. Ferner steckt, wie im Original-Galaxy S5, ein 5,1 Zoll in der Diagonale messendes Full HD-Display mit Super AMOLED-Technologie, eine 16 MP-ISOCELL-Kamera und ein 2.800 mAh-Akku. Selbstredend wurde nicht auf den Pulsmesser, die IR-LED sowie den Industriestandard IP67 verzichtet, der dem Gerät Wasser- und Staubresistenz attestiert. Der Fingerabdruck-Sensor ist derweil aus bautechnischen Gründen allerdings nicht mehr an Bord.

samsung-galaxys5-active-front

Abgesehen von den Oberklasse-Specs hat das Galaxy S5 noch ein paar weitere Features an Bord: An Ober- wie Unterseite besitzt das Gerät einen zusätzlichen Plastikrahmen, der dem Active eine höhere Robustheit verleiht. Überdies hat Samsung dem Outdoor-Modell einen weiteren seitlichen Button verpasst, den Samsung „Convenience Key“ getauft hat. Dieser kann optional mit diversen Funktionen belegt werden: Beispielsweise kann über diesen der Kompass oder die Taschenlampe aktiviert werden, ebenso ist es möglich, den Button als Kameraauslöser zu verwenden. Wie die üblichen Samsung Outdoor-Smartphones besitzt das Galaxy S5 Active robuste Hardware-Buttons unterhalb des Displays, durch welche das Gerät auch mit Handschuhen bedient werden kann – mit kapazitiven Tasten wäre das nicht möglich.

Wann genau Samsung sein Galaxy S5 Active in den europäischen Markt entlassen und in welchen Ländern es letztlich angeboten wird, bleibt abzuwarten. Die Chancen stehen aber gut, dass es auch nach Deutschland kommt. Wie sieht es aus – wäre das Galaxy S5 Active etwas für euch?

Quelle: SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung