Samsung Galaxy S5 LTE-A kommt doch zu uns, aber anders? (Gerücht)

Kamal Nicholas 27

Mitte Juni hat Samsung für den koreanischen Markt das Galaxy S5 LTE-A vorgestellt, das in einigen Belangen besser ist als das deren aktuelles Flaggschiff. Nun kommt das Gerät wohl auch zu uns, allerdings in einer weiteren Abwandlung.

Samsung Galaxy S5 LTE-A kommt doch zu uns, aber anders? (Gerücht)

Ich frage mich immer wieder, warum Samsung genauso vorgeht, wie das Unternehmen es tut. Da wird erst das Flaggschiff vorgestellt (das Samsung Galaxy S5 wurde im März im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona gezeigt), ein paar Monate später stellt das südkoreanische Unternehmen dann eine weitere, besser ausgestattete Variante dieses Gerätes vor. Allerdings zunächst nur für Korea.

Besonders hervorzuheben beim Galaxy S5 LTE-A sind das Display mit höherer Auflösung (QHD statt Full HD) und Qualcomms Snapdragon 805 (statt 801), der eben auch LTE-A unterstützt. Nun ist in der Benchmark-Datenbank GFX das Datenblatt eines gewissen SM-G901  aufgetaucht, das in Europa erscheinen soll. Dieses Datenblatt erinnert einerseits stark an das Galaxy S5 LTE-A, wirft aber andererseits doch auch wieder ein paar Fragen auf.

Samsung-Galaxy-S5-SM-G901-Benchmark-GFXBench

Wie auch die LTE-A Variante für den koreanischen Markt könnte hier also der Snapdragon 805 Prozessor eingebaut sein. Dies zumindest lässt die Angabe der GPU (Adreno 420) vermuten. Das QHD Display findet sich allerdings nicht in der Auflistung. Stattdessen scheint auch hier wieder das Full HD-Display eingebaut zu sein, das bereits im normalen S5 zum Einsatz kommt.

Auch in Sachen Arbeitsspeicher scheint das Unternehmen für die Europa-Version weiter an der Ausstattung des aktuellen Flaggschiffs festhalten zu wollen und so sind weiterhin „nur“ 2 GB RAM eingebaut. Warum?

Ebenfalls merkwürdig: Im Gegensatz zur Hauptkamera des Galaxy S5 scheint das hier gelistete Gerät keine HDR-Unterstützung zu bieten. Und wo wir gerade bei der Kamera wären: Auch die beim S5 gebotene Möglichkeit, 4K-Videos aufzunehmen, scheint hier nicht gegeben zu sein. Um was für ein Gerät handelt es sich dann also? Samsung Galaxy S5 LTE-A Lite (den Namen habe ich mir jetzt einfach mal ausgedacht). SamMobile, die immer für zuverlässige Informationen rund um Samsung-Mobilfunkgeräte sorgen, wollen bestätigen können, dass es sich tatsächlich um das Galaxy S5 LTE-A für den europäischen Markt handelt.

Quelle: SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung