Was lange währt, wird endlich gut? Die Besitzer des Galaxy S5 können sich von der Redensart bald selbst ein Bild machen. Nach langem Warten wird Android 6.0.1 Marshmallow tatsächlich für Samsungs 2 Jahre altes Flaggschiff-Modell ausgerollt – auch in Deutschland. Bislang profitieren nur Vodafone-Kunden, wir stellen für allen anderen das Update als Download zur Verfügung.

 

Samsung Galaxy S5

Facts 

Wir haben das Samsung Galaxy S5 ausführlich getestet. Wie gut ist das S5-Modell wirklich? Erfahrt es in diesem Video:

Samsung Galaxy S5 Testbericht.

Hinweis: Wir haben diesen Artikel um eine Download-Möglichkeit zur manuellen Installation ergänzt und aus diesem Grund republiziert. Der Originalartikel stammte vom 25.4.2016.

Nachdem der Rollout der neuen Betriebssystemversion bereits Ende März in Samsungs Heimatland Südkorea begonnen hat, erreicht Android 6.0.1 nun endlich auch die deutsche Landesgrenze. 873 MB bringt das Softwareupdate mit der Buildnummer G900FXXU1CPD3 auf die Waage und beinhaltet neben Marshmallow in Version 6.0.1 auch den aktuellen Sicherheitspatch vom 2. April sowie Knox-Version 2.6.

Bislang wird die neue Android-Version aber nur für Vodafone-Kunden bereitgestellt – als OTA-Update und über Samsungs Smart-Switch-Software. Galaxy-S5-Modelle anderer Mobilfunkanbieter sowie frei gekaufte Geräte ohne Provider-Branding müssen noch warten. Zudem verläuft die Verteilung wie gewohnt stufenweise, weshalb es unter Umständen noch dauern kann, bis Android 6.0.1 Marshmallow auf allen hiesigen Galaxy S5 mit Vodafone-Branding eintrudelt.

Android 6.0.1 mit allerhand Neuerungen

Sobald dies der Fall ist, dürfen sich Galaxy S5-Nutzer auf eine Reihe von Neuerungen freuen, die Marshmallow mitbringt. In Android 6.x wurden unter anderem die App-Berechtigungen komplett überarbeitet, sodass der Nutzer jeder Anwendung Rechte individuell einräumen oder verwehren kann. Das Stromspar-Feature „Doze“ soll die Akkulaufzeit schonen und Google Now on Tap kann Bildschirminhalte vollkommen automatisch analysieren und kontextrelevante Informationen anbieten.

Android 6.0.1 Marshmallow für das Galaxy S5 per ODIN installieren und Download der Firmware VD2-G900FXXU1CPD3

Wer das Update noch nicht bekommen hat, kann auch selbst Hand anlegen und auf dem inoffiziellen Weg flashen – über das bekannte Tool ODIN. Aus diesem Grund stellen wir die Android-6.0.1-Firmware zum Download zur Verfügung. Achtung: Es handelt sich um eine Firmware mit deutschem Vodafone-Branding (VD2). Diese kann auch auf Geräten mit anderen oder ohne Brandings geflasht werden, solange es sich um die europäische Version SM-G900F (mit Snapdragon 801 und Single-SIM) handelt. Danach hat das Gerät ein Vodafone-Branding, abgesehen von einigen deinstallierbaren Apps wirkt sich das aber nicht weiter negativ aus, zudem kann man beim Erscheinen der „richtigen“ Firmware auch wieder manuell zurück flashen. Achtung: Der Flash geschieht auf eure Gefahr, bitte führt den Vorgang nur durch, wenn ihr wisst, was ihr tut.

Android-6.0.1 fürs Galaxy S5 (VD2-G900FXXU1CPD3 mit Vodafone-Branding, 1,5 GB)

Quelle: Android Hilfe, via areamobile

Samsung Galaxy S6 edge+ bei Amazon kaufenSamsung Galaxy S5 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.