Wie, ihr kennt Goophone nicht? Dann wird es aber Zeit. Das chinesische Unternehmen  kopiert gnadenlos alles, was auf dem Smartphone-Markt Rang und Namen hat. Und natürllich darf hierbei auch das Samsung Galaxy S5 nicht fehlen.

 

Samsung Galaxy S5

Facts 

Nur 2 Tage nach der offiziellen Vorstellung von Samsungs neuem Flaggschiff hat das chinesische Unternehmen Goophone es geschafft, das Galaxy S5 zu kopieren. Aber es ist natürlich nicht das erste Mal, dass Goophone sich an das Nachmachen eines bekannten Gerätes macht, wie beispielsweise hier zu sehen ist.

Das Beste daran: Das Goophone S5 kostet gerade einmal 299 Dollar. Samsungs UVP für das neue Flaggschiff liegt bei 699 Euro. Aber was bekommt man für sein Geld? Hier die technischen Spezifikationen, die de dem Galaxy S5 zumindest auf dem Blatt kaum nachstehen:

  • 5 Zoll FHD Display (1920 x 1080 Pixel)
  • 2 GHz Octa-Core Prozessor (MTK MT6592)
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 13 MP Hauptkamera
  • 5 MP Frontkamera
  • Android 4.2
  • 3G (kein LTE)
  • 32 GB interner Speicher
  • 2.800 mAh Akku 

Am besten finde ich persönlich ja, dass Goophone nicht nur das Gerät, sondern auch gleich dden Marketing-Claim klaut. Beworben wird das Goophone S5 nämlich mit dem Spruch „The Next Big Thing Is Almost Here“. Auch das kennt man ja bereits.

header_img_goophone_s5

Und so richtig unterhaltsam wird es dann, wenn man sich die Beschreibung des Gerätes durchliest. Hier ein Auszug:

“Goophone has always been forward best smartphone. With new design, this new generation Goophone S5 you have never seen it.“ Das ist einfach nur köstlich.

Noch nicht genug gesehen von Goophone? Dann schaut auf der zweiten Seite mal die Bildergalerie der bsetne Goophone-Ripoffs an.