Samsung Galaxy S5 Benchmarktest - Prädikat "Beeindruckende Performance"

Kamal Nicholas

Zwar hat Samsung auf dem diesjährigen MWC das Samsung Galaxy S5 vorgestellt, dennoch hatten wir alle nicht sonderlich viel Zeit, um uns eingehend mit dem Gerät zu beschäftigen. So konnten wir selbst zwar keinen Benchmarktest machen, dafür haben das aber die Mobile Geeks geschafft.

Tjaja, es hat schon so seine Vorteile, wenn man etwas mehr Zeit mit einem Gerät verbringen darf. Auf der Messe lief die Samsung Galaxy S5-Präsentation von vorbei bis hinten ziemlich seltsam ab. Erst machte das Gerät bereits die Runde, bevor es bei der Pressekonferenz dazu kam (worüber ich mich übrigens ziemlich aufgeregt habe) und später dann gab es das Gerät ganz einfach nicht am Samsung-Stand zu sehen. Auf der Messe. Wo das Gerät vorgestellt wurde.

Wir hatten glücklicherweise dennoch die Chance, uns das Gerät ein paar Minuten lang aus nächste Nähe anzuschauen, doch auch da waren die Zeit (und die Geräteausgabe) extrem knapp bemessen. So war es uns leider nicht möglich, einen Benchmarktest mit dem Galaxy S5 durchzuführen um zu sehen, wie schnell und eistungsfähig das Gerät zumindest in der Theorie ist. Geschafft haben dies dafür aber die Mobile Geeks, die dazu auch ein eigenes Video gedreht haben. Hier aber zunächst noch einmal unser Hands-On

Samsung Galaxy S5 Hands-On.
Um ein möglichst repräsentatives Ergebnis auf die Beine zu stellen, wurden für den Benchmarktest gleich mehrere Softwares ausgewählt. Hier erfahrt ihr, wie das Gerät bei welchem Test abgeschnitten hat:
  • Quadrant: 22.640
  • AnTuTu: 35.474
  • 3DMark-Test: 18747
  • Sunspider: 748 (wirkt seltsam, da der Wert hier viel zu hoch erscheint und ein niedrigerer Wert besser ist. Andere vergleichbare Geräte haben so einen Wert von ca. 400).

Hier dann noch das erwähnte Video:

Samsung Galaxy S5 Benchmarks.
Quelle: Mobile Geeks

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung