Samsung Galaxy S5: Einige Apps aus Firmware herausgerupft und zum Download verfügbar

Oliver Janko 5

Auf dem diesjährigen MWC wurde das Samsung Galaxy S5 vorgestellt. Bis das Gerät aber im Handel ist, werden noch rund vier Wochen vergehen – wer dennoch schon ein wenig S5-Feeling auf sein eigenes (Samsung-)Smartphone bringen möchte, dem kann geholfen werden: Einige neue TouchWiz-Apps stehen in den Weiten des Internets bereits zum Download bereit – wir haben die Links zu den APK-Files.

Samsung Galaxy S5: Einige Apps aus Firmware herausgerupft und zum Download verfügbar

Ab dem 11. April soll das neue Galaxy-Flaggschiff den Weg in den Handel finden, es heißt also noch einige Wochen Geduld bewahren. Ein kleines Schmankerl können wir aber bereits heute bieten: Kürzlich sind die APK-Dateien einiger Galaxy S5-Apps aufgetaucht, durch die Bank mit neuem Layout und neuen Funktionen versehen. Unter anderem sind im Paket neue Versionen von S Note, Watch ON, dem Rechner, S Health, S Translator und dem Galaxy Gear Manager beziehungsweise dem Gear Fit Manager enthalten. Die Anwendungen sind neu gestaltet, Samsung setzt mit dem S5 auf ein klareres, weniger verspieltes TouchWiz – und das sieht man auch den mitgelieferten Anwendungen an.

s-calculator
s-note
s-translator
watchon

Von links: Neue Versionen des Taschenrechners, der Notiz-App S Note, des Übersetzers S Translator und der Fernbedienungs-App WatchON (Klicken zum Vergrößern)

Grundsätzlich sollten alle Apps außer S Health auf anderen Geräten funktionieren, vorausgesetzt natürlich, Android 4.4 KitKat ist installiert. Außerdem kann es sein, das vor der Installation die alte Version deinstalliert werden muss, was einen Root-Zugang erfordert. Wir warnen: Ungeübte Zeitgenossen lassen besser die Finger davon.

Wer sich die neuen Samsung-Anwendungen dennoch gerne ansehen möchte, nachfolgend die Links zu den einzelnen Apps:

Nach dem offiziellen Marktstart des Galaxy S5 werden sicher auch einige andere Samsung-Geräte mit den Anwendungen ausgestattet, das Galaxy Note 3 und das Galaxy S4 sind mögliche Ziele für die neuen Apps.

Quelle: XDA-Developers [via Android Guys]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung