Samsung Galaxy S5 Falltest extrem: Mit Auto überfahren

Martin Malischek 5

Die Kollegen von TechSmartt haben die Widerstandsfähigkeit des Galaxy S5 von Samsung in verschiedenen Falltests unter die Lupe genommen. Hierbei wurde der Vergleich zum Galaxy S4 gezogen. Selbst mit dem Auto wurde Samsungs neues Flaggschiff „überrollt“.

Zugegebenermaßen, sogenannte „Drop Tests“ sind nicht immer sehr repräsentativ, vor allem da die verglichenen Geräte fast ausschließlich auf unterschiedliche Stellen fallen. Doch die Ergebnisse der Falltests die wir euch hier vorstellen, beeindruckten uns trotzdem.

Galaxy S5 im Falltest: Sehr widerstandsfähig

Für Galaxy S4 war der Test beendet, als der Kollege im Video das Gerät aus einer etwas unrealistischen Höhe stürzen ließ. Er hielt jeweils beide Geräte über seinen Kopf und brachte sie zu Fall. Dem bis zu dieser Absturzdimension fast unversehrten S4 machte dieser Test den Gar in Form eines gebrochenen Displays aus, das Galaxy S5 nahm bei dem Sturz fast keinen Schaden.

Selbst bei einem weiteren Test von einer noch höheren Distanz war der Bildschirm astrein. Also musste der Test mit einem Auto her. Überraschender hielt das Display auch diesem Belastungsprüfung stand.

Artikelbild via shutterstock
Bearbeitung durch Martin Malischek

Keine News mehr verpassen? Dann folge doch GIGA Android bei Twitter, Facebook und Google+!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung