Samsung Galaxy S5 kommt mit Fingerprint Sensor: Dead on Arrival? (Leak)

Jens Herforth

Wie Sammobile gerade bestätigt, wird das Samsung Galaxy s5 einen Fingerprint Sensor bekommen. Damit folgt man Apple mit dem iPhone 5S und bietet einen mehr oder weniger sichereren Weg sein Smartphone zu entsperren. Sollten die Leaks stimmen, könnte dieser Sensor aber eher unpraktisch sein.

Ein Fingerprint Sensor? Wirklich? iOS User werden müde lächeln (TouchID), doch wer von den Beiden zuerst auf diese Idee kam, ist erstens ungewiss und zweitens irrelevant. Außerdem brachte Motorola mit dem Atrix schon mal ein Gerät mit Fingerprint Sensor.

Dennoch: Apple hat es jetzt und darum müssen sich nun alle Anderen damit messen. HTC hat beim HTC One Max einen biometrischen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verarbeitet, diese funktioniert eher mäßig. Samsung wird hingegen beim aktuellen High-End Smartphone den Home-Button missbrauchen.

Iphone 5s Touch Id Einrichten_NEU.
Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Samsung Galaxy S5: Bilder des High-End-Smartphones
Die Einrichtung bei iOS geht ziemlich einfach, ob Samsung das auch so hinbekommt?

Samsung Galaxy S5 mit Fingerabdrucksensor

Bis zu 8 Finger können eingespeist werden, jedem Finger können zudem Apps oder Aufgaben zugeteilt werden. Nur ein Finger muss für die Sicherheit festgelegt werden. Samsung implementiert sogar noch Sicherheitsordner/Apps, welche erst mit dem richtigen Finger geöffnet werden. Mit einem passenden Samsung Account können sogar Passwörter gespeichert und Webseiten ohne weitere Passworteingabe besucht werden - das könnte interessant werden.

Ein paar Tage mit einem iPhone 5S haben mir aber gezeigt, dass ein großer Fingerabdrucksensor sehr praktisch ist. Daumen einfach auflegen, entsperren, loslegen. Beim Galaxy S5 ist das anders: Der schmale Home-Button zwingt Samsung zu einem anderen Verfahren. Der notwendige Finger wird erst mit einer Wischbewegung identifiziert. Wie praktisch das ist, müssen die Tests zeigen. Wir sind aber gespannt!

Artikelbild via Shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung