Kurz vor dem morgigen Verkaufsstart des Galaxy S5 beginnt Samsung damit, ein Update für das Gerät auszurollen. Die Aktualisierung soll für mehr Stabilität sorgen.

 

Samsung Galaxy S5

Facts 

In letzter Sekunde versorgt der südkoreanische Hersteller das neue Flaggschiff mit einer Stabilitäts-Aktualisierung. Das Firmware-Update mit dem Namen „XXU1ANCE“  sollte direkt beim erstmaligen Starten des Smartphones angeboten werden.

Die Aktualisierung ist lediglich 30 MByte groß und soll vor allem Abstürze verhindern. Solltet ihr das Update nicht angeboten bekommen, könnt ihr in den Einstellung unter „Geräteinformationen“ nach Software-Updates suchen.

Alle weiteren Information über das Galaxy S5 könnt ihr auf der Produktseite des Geräts finden.

Quelle: androidauthority