Samsung Galaxy S5 Prime: Mögliche Premium-Variante SM-G906S auf Samsung-Webseite gesichtet

Kaan Gürayer 29

Die Gerüchte um eine Premium-Variante des Samsung Galaxy S5 ebben einfach nicht ab – zu Recht, wie sich jetzt herausstellt. Auf Samsungs-Webseite ist nun eine bisher unveröffentlichte S5-Variante mit der Modellnummer SM-G906S entdeckt worden. Laut älteren Benchmarks soll dieses Smartphone unter anderem mit WQHD-Display und Snapdragon 805-Prozessor ausgestattet sein.

Samsung Galaxy S5 Prime: Mögliche Premium-Variante SM-G906S auf Samsung-Webseite gesichtet

Erst heute Morgen haben wir über ein Gerücht der Asia Today berichtet, nachdem Samsung bereits im Juni eine Premium-Variante des Galaxy S5 vorstellen könnte. Nun kann diese Nachricht zum Vorstellungstermin zwar nicht als direkte Bestätigung angesehen werden, allerdings gibt sie einen sehr deutlichen Hinweis darauf, dass Samsung doch an besagtem Premium-Galaxy S5 arbeitet.

Wir erinnern uns: Anfang April tauchte ein Samsung-Smartphone mit der Modellnummer G906S im GFX-Benchmark auf, das mit besseren Spezifikationen als das aktuelle Galaxy S5 ausgestattet war. Genau diese Modellnummer ist nun auf der Samsung-Support-Webseite zum Ortungs-Dienst „Find My Phone“ entdeckt worden. Somit hat Samsung quasi selbst die Existenz eines Premium-Galaxy S5 indirekt bestätigt.

samsung-galaxy-s5-prime-SM-G906S-screenshot

Nach Angaben GFX-Benchmark-Eintrags verfügt dieses unveröffentlichte Modell über sehr ansehnliche Spezifikationen, die die technischen Daten des aktuellen Galaxy S5 in fast jeder Hinsicht in den Schatten stellen: So löst das 5,2 Zoll in der Diagonale messende Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf, unter der Haube werkelt gemäß des Benchmarks ein 2,5 GHz Snapdragon 805-Prozessor, der von einer Adreno 420-GPU und 3 GB RAM unterstützt wird.

Trotz höchstpersönlichem Dementi von Samsung-Mobile-Chef scheint der südkoreanische Hersteller also tatsächlich eine Premium-Variante des Galaxy S5 im Köcher zu haben. Dies wird frühe Käufer des aktuellen Samsung-Topmodells mit hoher Wahrscheinlichkeit regelrecht entrüsten. Allerdings ergibt die Vorstellung des Über-Galaxy S5 im Hinblick auf die Konkurrenz durchaus Sinn: Denn aktuellen Gerüchten zufolge wird bald das LG G3 vorgestellt werden, das mit WQHD-Display und anderen technischen Finessen ausgerüstet sein soll. Einer der großen Rivalen, namentlich LG, soll ja schließlich in Schach gehalten werden.

Die deutlich verbesserte Hardware sagt indes noch nichts über Optik und Haptik des SM-G906S aus. Ob die Premium-Variante des Galaxy S5 also erneut im Plastik-Kleid daherkommt, oder vielleicht doch mal auf hochwertigere Materialien setzt – mittlerweile ja die Gretchenfrage, wenn es um Samsung geht – ist also noch unklar. In Anbetracht der neuerlichen Plastik-Lobhudelei der Samsung-Designer, sollte man aber vielleicht nicht allzu viel darauf verwetten.

Würdet ihr eine technisch aufgebohrte Variante des Samsung Galaxy S5 begrüßen? Sagt es uns in den Kommentaren.

Quelle: Find My Mobile [via Phandroid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung