Samsung Galaxy S5: Release bereits im März? (Gerücht)

Steffen Pochanke 4

Es gibt wieder einmal Neuigkeiten rund um ein kommendes Samsung-Produkt. Sie sollen Details über Samsungs nächstes Flaggschiff, das Galaxy S5, verraten.

Samsung Galaxy S5: Release bereits im März? (Gerücht)

Die Gerüchte stammen von der koreanischen Seite ET News und besagen zunächst, dass Samsung bereits am Galaxy S5 und der Gear 2 arbeite. Das sind keine überraschenden Nachrichten, da Technologieunternehmen teilweise mehrere Jahre im Voraus mit der Arbeit an einem Produkt beginnen. Weiterhin spricht ET News davon, dass das S5 im Januar in die Massenfertigung gehen solle, um dann gegen März/April vorgestellt zu werden. Auch genauere Produktionsdaten wurden genannt. So sollen im Januar 1 Millionen Smartphones und im Februar dann bereits bis zu 6 Milliarden Millionen Geräte gefertigt werden.

Natürlich gibt es auch Spekulationen über die verbaute Hardware:

  • eine 64Bit Exynos- oder Snapdragon-CPU
  • 3GB RAM
  • eine 16MP Rückkamera
  • ein 4.400 mAh Akku
  • Android 4.4 mit TouchWiz-Oberfläche

Abschließend noch ein weiteres Detail. Angeblich soll das S5 in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt kommen: eine „Premium“-Version mit Metal-Hülle und gebogenem Display, sowie eine „normale“ Variante ohne Biegung und mit altbekannter Polycarbonathülle.

Quelle  ET News, Android Authority via Sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung