Samsung Galaxy S5: Support bestätigt Android 6.0-Update

Rafael Thiel 18

Samsung lässt sein Flaggschiffmodell von 2014 nicht fallen: Einmal mehr ereilen uns von semi-offizieller Seite indirekte Hinweise auf ein bevorstehendes Update auf Android 6.0 Marshmallow. Der Support deutete auf Nachfrage eines Nutzers an, dass eine entsprechende Softwareaktualisierung bereits in der Mache sei. Wann das Galaxy S5 jedoch tatsächlich an der Reihe ist, bleibt weiterhin ungewiss.

Samsung Galaxy S5: Support bestätigt Android 6.0-Update

Es sollte eigentlich kein Zweifel daran bestehen, dass ein als Flaggschiff positioniertes Modell des Vorjahres weiterhin mit der neuesten Android-Version ausgestattet werden wird – aber wie gesagt: „eigentlich“. Denn in der Vergangenheit überraschte uns oft genug der ein oder andere Hersteller mit irrationalen Entscheidungen in Sachen Update-Politik. Insofern ist es gut zu wissen, dass sich zumindest Besitzer eines Samsung Galaxy S5 wohl keine Sorgen mehr machen müssen.

Unser Leser Roman S. wandte sich nämlich mit ebendieser Sorge an den offiziellen Support des südkoreanischen Unternehmens und wollte wissen, ob und wann denn mit einem Marshmallow-Update für das Galaxy S5 zu rechnen sei. Zwar versuchte sich der Support bezüglich eines Zeitrahmens vage auszurücken, aber zumindest konnte er implizit bestätigen, dass Entwickler bei Samsung an einer entsprechenden Softwareaktualisierung arbeiten. Im genauen Wortlaut heißt es wie folgt:

„[…] Nun ist das Firmware-Update Android 6.0 noch nicht verfügbar. Lassen Sie uns erklären, woran das liegen kann:
Unsere Entwickler passen die Software sorgfältig Ihrem Samsung Galaxy S5 an. Damit diese absolut zuverlässig arbeitet, durchlaufen neue Firmware-Versionen einen aufwendigen Entwicklungs- und Qualitätssicherungsprozess. Auch die Mobilfunkprovider, mit denen wir eng zusammenarbeiten, führen eigene Qualitätssicherungsmaßnahmen durch. Deshalb kann es vorkommen, dass die einzelnen Versionen zu verschiedenen Terminen veröffentlicht werden.“

Nachdem unlängst der US-amerikanische Provider T-Mobile ein Android 6.0-Update inoffiziell bestätigte, dürften spätestens mit der Antwort des Samsung-Supports die meisten Zweifel beseitigt worden sein. Im August war der Ärger noch groß, als ein vermeintlicher Update-Plan Samsungs durchsickerte, der unter anderem das Galaxy S5 nicht listete. Wie jedoch schon gesagt: Wann Marshmallow kommt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt – vor 2016 ist aber vermutlich nicht damit zu rechnen.

Danke für den Tipp, Roman S.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Samsung-Galaxy-Reihe: Fingerabdruck speichern.

Video: Samsung Galaxy S5 – ein Erfahrungsbericht

Samsung Galaxy S5 Erfahrungsbericht.

Samsung Galaxy S5 bei Amazon.de * Samsung Galaxy S5 bei DeinHandy bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung