Samsung Galaxy S5: Update auf Android 5.0 Lollipop soll im Dezember verteilt werden [Gerücht]

Rafael Thiel 4

Android 5.0 Lollipop ist mittlerweile zwar offiziell, aber noch lange nicht in unser aller Hände angekommen. Wie bei jeder neuen Android-Iteration, benötigen die Hersteller – mal mehr, mal weniger – Zeit um ein entsprechendes Update für ihre Smartphones und Tablets vorzubereiten. Samsung könnte in diesem Jahr zu den Schnelleren gehören: Noch im Dezember sollen Besitzer eines Galaxy S5 jüngsten Informationen zufolge mit einem Update auf Android 5.0 Lollipop rechnen können.

Samsung Galaxy S5: Update auf Android 5.0 Lollipop soll im Dezember verteilt werden [Gerücht]

Im Dezember soll der Startschuss fallen: Die Kollegen von SamMobile wollen aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, dass Samsung das ersehnte Update auf Android 5.0 Lollipop für das Galaxy S5 noch in diesem Jahr freizugeben gedenkt. Ein genauerer Zeitrahmen wurde nicht genannt, jedoch ergänzend darauf hingewiesen, dass die globale Verteilung einige Wochen dauert und sich in gewissen Regionen bis ins neue Jahr hineinziehen könnte.

Erste Anzeichen für ein flottes Update gab es zudem bereits: Ein Video zeigte Android 5.0 in voller Pracht samt TouchWiz-Oberfläche auf einem Galaxy S5 – noch vor der offiziellen Enthüllung seitens Google. Dementsprechend dürfte Samsung schon eine ganze Weile Zugriff auf den Programmcode von Lollipop haben; die abgefilmte Firmware wurde zwar bei SamMobile als noch nicht ausreichend ausgereift für eine Veröffentlichung ausgewiesen, schien sich jedoch schon in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstatus zu befinden.

Im September hieß es bereits, dass die beiden Vorzeigemodelle des südkoreanischen Unternehmens womöglich noch im November oder Dezember mit einem Update bedient werden könnten. Neue Erkenntnisse zum Galaxy Note 4 scheint man derweil nicht erhalten zu haben, allerdings legt ein vielsagendes Bild, welches der Hersteller jüngst via Twitter veröffentlichte, einen zeitnahen Lollipop-Termin für das Phablet nahe.

Quelle: SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung