Samsung Galaxy S5: Video-Leak erlaubt ersten Blick auf das neue Flaggschiff [MWC 2014]

Lukas Funk 50

Noch am Abend vor seiner offiziellen Vorstellung erlaubt ein Instagram-Video einen Vorabblick auf das Samsung Galaxy S5, eines der am heißesten erwarteten Smartphones 2014. Obwohl noch nicht viele Details zu erkennen sind, räumt das Video auch noch letzte Hoffnungen vom Tisch, dass Samsungs neues Flaggschiff in Metall gehüllt sein könnte: Das Gehäuse ähnelt dem Galaxy Note 3.

Samsung Galaxy S5: Video-Leak erlaubt ersten Blick auf das neue Flaggschiff [MWC 2014]

Eigentlich sollte die Samsung Gear 2, die heute offiziell vorgestellt wurde, im Mittelpunkt des nur zwölfsekündigen Instagram-Videos stehen, das wohl von einem Presse-Event in Frankreich stammt, doch stiehlt ihm das Smartphone im Hintergrund die Show. Denn bei diesem handelt es sich nach aller Wahrscheinlichkeit um das Galaxy S5, das eigentlich erst morgen der Öffentlichkeit vorgestellt werden wird. Obwohl es natürlich keine absolute Sicherheit gibt, dass das Video tatsächlich Samsungs neues Flaggschiff zeigt, wird der Verdacht dadurch erhärtet, dass das Originalvideo inzwischen gelöscht wurde. Dankenswerterweise steht eine Kopie auf YouTube bereit.

Viele Details sind indes nicht zu erkennen: Die Rückseite wird, entgegen der Hoffnung Einiger, auch dieses Jahr nicht aus Metall bestehen, sondern orientiert sich am Design des Galaxy Note 3, zeichnet sich also durch strukturiertes Polycarbonat in Leder-Optik aus. Die simulierten Nähte am Rand scheinen allerdings zu fehlen. Ansonsten sind die Kamera, möglicherweise mit großem Dual-Blitz, am Rücken und ein Infrarot-Blaster an der Stirnseite zu sehen. Dem derzeitigen Trend entsprechend werden zum Verkaufsstart zumindest Modelle in Weiß, Grau-Schwarz und Gold erhältlich sein; diese drei Farben sind im Video zu sehen.

Lange müssen wir uns zum Glück nicht mehr gedulden, bis wir das Galaxy S5 in voller Pracht begutachten können: Morgen wird Samsung im Rahmen des Mobile World Congress die letzten Schleier lüften. Kollege Frank ist schon vor Ort und wird uns zeitnah an seinen Impressionen teilhaben lassen.

Quelle: Instagram (gelöscht), YouTube [via Taylor Wimberly auf Google+]

Die neuesten Infos und jede Menge frische Videos aus Barcelona findet ihr auf unserer Sonderseite zum MWC 2014.

Immer auf dem neuesten Stand sein und keine News zum MWC verpassen? Einfach androidnext auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen und auf YouTube abonnieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung