Samsung Galaxy S5 zeigt sich erneut im Benchmark-Test

Kamal Nicholas 3

Und gleich nochmal Samsung. Nicht nur macht seit ein paar Tagen ein neues Gerücht zur Hülle des Samsung Galaxy S5 die Runde, nein, das nächste Flaggschiff von Samsung scheint sich auch bereits in einem Benchmark-Test gezeigt zu haben.

Samsung Galaxy S5 zeigt sich erneut im Benchmark-Test

Warum sind Benchmark-Tests so interessant? Weil sie neben den theoretischen Leistungswerten eines Gerätes auch meistens ein paar Informationen über die technischen Spezifikationen des getesteten Gerätes vermitteln.

So auch der vermeintliche AnTuTu  Benchmark-Test des Samsung Galaxy S5 (SM-G900F), der gestern aufgetaucht ist. Das AnTuTu-Teams selbst ist sich „fast sicher“, dass es sich bei dem S5 im Test um eine internationale Variante des Gerätes handelt. Etwas seltsam ist allerdings dass die Ergebnisse schlechter sind, als bisherige Leaks versprachen. Dies legt die Vermutung nahe, dass es sich hierbei um einen Prototypen des Galaxy S5 handelt, der noch nicht mit der finalen Software ausgestattet ist.

So zeigt der neueste AnTuTu Benchmark-Test ein Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln (im Gegensatz zu den bisherigen 2560 x 1440 Pixeln). Die anderen technischen Details gleichen aber den bisher aufgetauchten, die ihr unter anderem auch in unserer Zusammenfassung aller bisherigen Samsung Galaxy S5-Gerüchte findet.

sm-g900f-antutu

Quelle: AnTuTu via SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung