Samsung & Qualcomm feiern unabhängig Meilensteine

Martin Malischek

In diesen Tagen feiern zwei Hersteller einen Meilenstein: Das Unternehmen Qualcomm kann eine Milliarde (Android-)Geräte mit Snapdragon-Prozessoren verzeichnen, Samsung eine Millionen verkaufte Galaxy S5 in Deutschland. Doch ein Thron wackelt.

Samsung & Qualcomm feiern unabhängig Meilensteine

Die beiden Smartphone-Marktführer Samsung und Qualcomm haben in diesen Tagen Grund zur Freude. Denn nicht nur, dass die beiden Unternehmen diese Woche einen Meilenstein feiern konnten, bis dato ist ihre Vorherrschaft nicht in Gefahr. Doch während Samsung manch ein chinesisches Unternehmen aufgrund seiner Expansion in neue Gefilde gefährlich werden könnten, ist Qualcomms Marktherrschaft noch unangefochten.

Samsung & Qualcomm: Unabhängige Meilensteine

Der südkoreanische Smartphone-Vertreiber Samsung konnte sein Flaggschiff dieses Jahres, namentlich Galaxy S5, innerhalb von fünf Monaten eine Millionen Mal in Deutschland verkaufen. Hierbei ist tatsächlich die Rede von verkauften und nicht nur an Händler ausgelieferte Smartphones. Aufgrund des Meilensteins wurde einer Mitarbeitern des Mobile Flagship Stores von Samsung in der Frankfurter Zeilgalerie ein 500 Euro-Gutschein überreicht.

Qualcomm arbeitet mit internationalen und deshalb wohl auch um größeren Zahlen. In einer Milliarden Geräte steckt nun ein Snapdragon-Chip des kalifornischen Hardwareherstellers. Dies gab Qualcomm auf der Uplinq-Entwicklerkonferenz in San Francisco am gestrigen Tag bekannt.

Quelle: Droid Life, SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung