Und noch mehr Galaxy S5 Gerüchte: Neuartiger Akku mit 20% mehr Speicherkapazität und Schnellaufladung

Kamal Nicholas 3

Erst vorhin gab es mal wieder ein paar frische Gerüchte zum nächsten Flaggschiff aus dem Hause Samsung. Während diese sich vorwiegend um das Erscheinungsdatum, das Display und das Material des Galaxy S5 drehen, wurde der Akku bisher ein wenig außer Acht gelassen. Doch damit ist jetzt Schluss.

Und noch mehr Galaxy S5 Gerüchte: Neuartiger Akku mit 20% mehr Speicherkapazität und Schnellaufladung

Ein Kritikpunkt an so gut wie jedem Smartphone ist der Akku. Viele Nutzer wünschen sich, dass ihr Smartphone im Durchschnitt länger als einen Tag (bei normalem Gebrauch) durchhält. Bis es soweit ist, wird es aber wahrscheinlich noch eine ganze Weile dauern.

Wie die Seite phone Arena nun berichtet, könnte Samsung beim Galaxy S5 zumindest einen kleinen Schritt in die richtige Richtung gehen und einen neuartigen Akku einbauen. Zwar soll dessen Kapazität mit 2.900 mAh wieder etwas größer sein als bei seinen Vorgängern (das Galaxy S4 hat einen 2.600 mAh starken Akku, beim Galaxy S3 sind es 2.100 mAh), doch da das Galaxy S5 ein 2K-Display haben könnte, wird man von diesem Upgrade wahrscheinlich nicht sonderlich viel merken.

Der interessantere Teil ist, dass der Akku des Galaxy S5 eine neuartige Li-Ionen-Technologie verwenden soll (Silikon Anoden), die bis zu 20% mehr Energie speichern kann und die sich schneller aufladen lässt. So könnte Samsung in der gleichen Akku-Größe wie der des Galaxy S4 mehr Energie speichern, ohne dabei die physikalische Größe der Batterie zu ändern.  Vielleicht sollte man dann einfach auf ein 2K-Display verzichten, um so mehr von dem leistungsfähigeren Akku zu haben?

Hergestellt werden soll der neuartige Akku von dem Startup-Unternehmen Amprius. Laut diesem wird diese Art von Akku bereits in hunderttausenden elektronischen Geräten eingesetzt und soll nun so langsam aber sicher auch bei Smartphones ankommen.

Quelle: phone Arena, Artikelbild: tech.de

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung