Samsung hat mit dem Galaxy S5 kurzem sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt und wir wollen uns nun einmal anschauen, wie dieses sich zum noch derzeitigen Flaggschiff-Phablet namens Galaxy Note 3 verhält.

 

Samsung Galaxy S5

Facts 

Flaggschiff-Smartphones werden immer größer und so sind wir mittlerweile bei 5 Zoll großen Displays der Geräte angekommen. Damit wird auch der Unterschied zu sogenannten Phablets immer kleiner, die als Zwischengrößen zwischen Smartphones und Tablets angesehen werden.

Das Samsung Galaxy Note 3 wurde zwar schon im September 2013 vorgestellt, im Vergleich zum Galaxy S5 muss sich dieses aber in keiner Weise verstecken. Ganz im Gegenteil: Einige technische Spezifikationen des Note 3 sind sogar besser (zumindest auf dem Blatt)  als beim aktuellen Flaggschiff.

Samsung Galaxy S5 vs. Samsung Galaxy Note 3

Wir haben uns beide Geräte mal im direkten Vergleich angesehen, das Video dazu seht ihr ja oben, die technischen Daten gibt es nun hier:

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Samsung Galaxy S5: Bilder des High-End-Smartphones

Samsung Galaxy S5 vs. Samsung Galaxy Note 3: Die technischen Details im direkten Vergleich

  Samsung Galaxy Note 3 Samsung Galaxy S5
Urspr. Erscheinungsjahr 2013 2014
Größe und Gewicht 151,2 x 79,2 x 8,3 mm; 168 Gramm 142 x 72,5 x 8,1 mm; 145 Gramm
Material und Farben des Gehäuses Polycarbonat; Schwarz, Weiß, Rot, Rosé Gold/Schwarz, Rosé Gold/Weiß, Pink Polycarbonat, Weiß, Blau, Braun, Gold
Wasserdicht, staubdicht  nein Ja, IP67 (staubdicht und wasserresistent bis zu einem Meter für 30 Minuten)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 800 (2,3 GHz Quad-Core) Qualcomm Snapdragon 801 (2,5 GHz Quad-Core)
RAM 3 GB 2 GB
Betriebssystem Android 4.4.2 Android 4.4.2/KitKat mit TouchWiz
Speicherplatz (Gigabyte) 16/32 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte um max. 64 GB (laut Hersteller) 16/32 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte um max. 128 GB
Displaygröße und Pixelzahl 5,7 Zoll, 1920x1080 Pixel 5,1 Zoll; 1920×1080 Pixel
Displayauflösung (Pixeldichte) 386 ppi 432 ppi
Kameraauflösung und Blende 13 Megapixel, 1/3,2 Sensor 16 Megapixel, 1/2,6 Sensor
Kamera-Ausstattung LED-Blitz, Bildstabilisator (Software), Dual Shot, Dual Video, gleichzeitige Aufnahme von HD-Videos und Fotos, Gesichts- und Lächel-Erkennung, HDR, Panorama etc. LED-Blitz, Bildstabilisator (Software), Dual Shot, Dual Video, gleichzeitige Aufnahme von HD-Videos und Fotos, Gesichts- und Lächel-Erkennung, HDR, Panorama etc.
Videoauflösung 2160p mit 3ß fps, 1080p mit 60fps 4K bei 30fps, Full HD bei 60fps
Frontkamera 2 MP 2,1 MP
Fingerabdrucksensor Nein ja
Herzfrequenzmesser nein ja
S-Pen ja nein
LTE ja ja
NFC ja ja
Dock-Anschluss Micro-USB  Micro-USB
Akkuleistung (Telefonie / Standby) 3.200 mAh, 21h / 420 h 2.800 mAh, 21 h / 390 h
UVP: 749 Euro / ca. 430 Euro 699 Euro / k.A.

Ich  persönlich bin immer noch sehr zufrieden mit dem Note und sehe deshalb keinen Grund, auf das kleinere Galaxy S5 umzusteigen. Dennoch gefallen mir einige Features des neuen Flaggschiffs besser als beim Phablet (z.B. die neuen Kamerafunktionen und deren schneller Autofokus).

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Kamal Nicholas
Kamal Nicholas, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?