Samsung Galaxy S5: Lockscreen-Widgets aktivieren (Root)

Steffen Pochanke

Samsung hat beim aktuellen Flaggschiff Galaxy S5 auf ein typisches Android-Feature verzichtet: Lockscreen-Widgets. Wer diese dennoch nutzen möchte, benötigt ein gerootetes Gerät und das Xposed-Framework.

Samsung Galaxy S5: Lockscreen-Widgets aktivieren (Root)

Nach der Installation des Xposed-Installers (Download) muss das Framework innerhalb der App über den Menüpunkt „Framework“ installiert werden. Dafür ist ein gerootetes Gerät nötig.

Xposed Framework

 

Nach einem Neustart des Systems ist das Framework aktiv und das Xposed-Modul SamsungMultipleWidgets (Download) kann installiert werden. Nach dessen Installation kann es in der Xposed-App unter „Module“ aktiviert werden. Jetzt sollten sich nach einem Neustart des Smartphones Widgets zum Lockscreen hinzufügen lassen.

2014-07-12 13.57.02

 

Quelle: Androidbeat via AllAboutSamsung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Üblicherweise zeichnet Google in Android den Standortverlauf auf und nutzt ihn für verschiedene Personalisierungen. Das kann praktisch sein, aber wenn ihr zum Beispiel Google Now gar nicht nutzt, solltet ihr den Google-Standortverlauf deaktivieren. GIGA zeigt euch, wie ihr ihn abschalten könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Zwar ist WhatsApp der meistgenutzte Messenger der Welt, aber das bedeutet nicht, dass er auch der beste ist. In vielen Belangen ist die Konkurrenz dem Facebook-Monopolisten voraus. Das betrifft nicht nur die Sicherheit, sondern auch nützliche Features. GIGA zeigt euch, was ihr woanders kriegt und bei WhatsApp vermisst.
    Marco Kratzenberg
* Werbung