Samsung Galaxy S6 edge Plus: 799,99 Euro UVP, Verkaufsstart am 21. August [Gerüchte]

Kaan Gürayer 7

Mit knapp 800 Euro lässt sich eine Menge anfangen – zum Beispiel für einen Kurztrip auf den Ballermann fliegen, endlich das beinahe schrottreife Auto zur Reparatur bringen oder sich die Kohle in Form einer Apple Watch aufs Handgelenk kleben. Oder man schlägt beim Samsung Galaxy S6 edge Plus zu, denn das kommende Phablet soll neuesten Informationen zufolge für 799,99 Euro auf den Markt kommen. 

Was wird uns Samsung am 13. August, wenn der südkoreanische Hersteller ein Unpacked-Event in New York veranstaltet, wohl präsentieren? Wir tippen ja bekanntlich auf das Galaxy S6 edge Plus – eine XXL-Variante des regulären Galaxy S6 edge, die mit einem zwischen 5,4 und 5,7 Zoll in der Diagonale messenden Display ausgestattet sein soll. Die in der Regel gut informierten Kollegen von SamMobile haben jetzt wieder ihre Fühler in Richtung Samsung ausgestreckt und dabei interessante Informationen zum Preis und Verkaufsstart des Geräts ausgegraben.

Der unverbindliche Verkaufspreis des Samsung Galaxy S6 edge Plus soll demnach bei 799,99 Euro liegen. Für den Preis erhalten Käufer dann die Variante mit 32 GB internem Speicher. Das sind zwar 50 Euro weniger als das reguläre Galaxy S6 edge seinerzeit kostete, das im Frühjahr in der 32 GB-Version noch für 849 Euro in den Handel kam. Es dürfte aber zumindest fraglich sein, ob das Galaxy S6 edge Plus mit diesem vergleichsweise noch immer happigen Preis zum Verkaufsschlager avancieren kann – zumal Samsung erst gestern im Zuge von enttäuschenden Quartalszahlen eine Preissenkung für das Galaxy S6 und S6 edge angekündigte und das Phablet so nun quasi Konkurrenz durch einen seinen „kleinen Bruder“ bekommt, der bald wohl günstiger zu haben sein wird. Um wie viel Samsung die Preise für beide seiner aktuellen Topmodelle senken will, ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Galaxy Note 8, Moto G5 Plus und Co.: Diese 15 Smartphones strahlen am wenigsten

SamsungTeaser_2015-07-21

Samsung Galaxy S6 edge Plus: Verkaufsstart am 21. August

Laut SamMobile soll die Markteinführung des Galaxy S6 edge Plus recht zügig stattfinden. Bereits am 21. August soll der Verkauf des Mobilgeräts beginnen – kaum mehr als eine Woche nach der Vorstellung. Das ist, sofern sich die Informationen des Insiders als korrekt herausstellen, ziemlich untypisch für Samsung. In der Regel lässt sich das Unternehmen zwischen Vorstellung und Verkaufsstart mindestens einen Monat Zeit. Ob der kolportierte Verkaufstermin auch für Europa gilt, ist allerdings unklar.

Quelle: SamMobile

Samsung Galaxy S6 edge bei Amazon kaufen *

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung