Samsung Galaxy S6 und S6 edge: Update bringt Funktionen des Galaxy S6 edge+

Oliver Janko

Besitzer eines Samsung Galaxy S6 oder eines Galaxy S6 edge dürfen sich freuen: Ein neues Software-Update bringt die Funktionen des Galaxy S6 edge+ beziehungsweise des Galaxy Note 5 auf die aktuellen Smartphone-Flaggschiffe. Auch einige Bugs beseitigt die neue Version, außerdem gibt es optisches Feintuning. 

Samsung Galaxy S6 (edge): Die 55 besten Tipps & Tricks
Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Samsung Galaxy S6, S6 edge: Das beste Zubehör fürs neue Smartphone [Ladestationen, Schutzfolien, Akkus, Speicher & mehr]

Ein wenig hat es gedauert, nun wird das Firmware-Update für das Galaxy S6 beziehungsweise das S6 edge aber endlich auch in unseren Breitengraden verteilt – im asiatischen Raum war es schon vor einigen Wochen so weit. Worauf darf man sich nun freuen? Samsung hat an einigen Stellen gewerkelt und bringt die mittlerweile rund sechs Monate alten Flaggschiffe auf den Stand der erst kürzlich vorgestellten zwei neuen Geräte. Das bedeutet, das S6 und das S6 edge bekommen einige neue Funktionen: etwa die Live-Broadcasting-Funktion für YouTube, den aktuellste Browser von Samsung sowie UHQ-Upscale, das die Soundqualität merklich verbessern soll.

Jetzt lesen: Samsung Galaxy S6 (edge) im Test

Außerdem beseitigt das Update ein paar Bugs und verbessert die Stabilität der Software, Windows Office-Anwendungen lassen sich nun direkt über die vordefinierten Icons downloaden. Und: Auch in optischer Hinsicht wird einiges neu, Samsung versorgt die Modelle mit den neuen Symbolen, die mit dem Galaxy Note 5 Einzug gehalten haben. Das heißt, einige Schaltflächen erstrahlen im neuen Design.

galaxy-s6-update-vip
galaxy-s6-update-vip

Rund 217 MB ist die Datei groß, verteilt wird das Update wie gewohnt OTA; der Nutzer kann also einfach und bequem über das heimische WLAN-Netzwerk aktualisieren. Das ist auch zu empfehlen, andernfalls könnte sich der Download negativ auf das mobile Datenvolumen auswirken. Wer noch kein Update bekommen hat: Geduld, die Verteilung wird wie immer in Wellen durchgeführt – innerhalb der nächsten Tage sollte es aber flächendeckend bei allen Geräten soweit sein.

Quelle: AllaboutSamsung

Samsung Galaxy S6 (edge): Die 55 besten Tipps & Tricks
Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Samsung Galaxy S6, S6 edge: Das beste Zubehör fürs neue Smartphone [Ladestationen, Schutzfolien, Akkus, Speicher & mehr]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung