Samsung Galaxy S6: Beliebter als Galaxy S5, Lieferverzögerungen bei Farbvarianten

Tuan Le 11

Das neue Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge werden mit wehenden Fahnen empfangen. Auch die Kunden aus der Schweiz scheinen sehr begeistert von den neuen Flaggschiff-Smartphones zu sein, aktuellen Informationen zufolge ist die Anzahl der Vorbestellungen dort viermal höher als beim Samsung Galaxy S5 zum selben Zeitpunkt. Leider gibt es auch Hinweise darauf, dass sich die blaue und grüne Version des Topmodells verspäten könnten.

Samsung Galaxy S6 vor Verkaufsstart beliebter als S5

Während Samsung beim Galaxy S5 die Nachfrage noch überschätzte, könnte beim neuen Samsung Galaxy S6 das Gegenteil der Fall sein: Wir berichteten bereits darüber, dass eine Woche nach der offiziellen Vorstellung bereits 20 Millionen Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge von Providern vorab geordert und die enorme Nachfrage dazu führte, dass Samsung mehr Geräte produzieren muss als ursprünglich geplant.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Samsung Galaxy S6 (edge): Hüllen, Cases, Taschen und Bumper aus Plastik, Leder und Stoff

Die Zeichen stehen also auf Hit und auch in der Schweiz scheint das neue Topmodell von Samsung neue Rekorde aufzustellen: Wie Samsung verkündete, sei die Nachfrage der schweizerischen Kunden nach dem Samsung Galaxy S6 viermal höher als es beim Samsung Galaxy S5 zu einem vergleichbaren Zeitpunkt nach der offiziellen Präsentation der Fall war. Unterschieden wurde hier aber nicht zwischen der normalen und Edge-Variante des Galaxy S6. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass das Galaxy S5 zwar nicht die Erwartungen des Unternehmens erfüllte, allerdings gerade zur Markteinführung durchaus gute Verkaufszahlen erzielte. Angesichts dessen ist der Umstand, dass das neue Samsung Galaxy S6 die Vorbestellungen des Vorgängers in der Schweiz deutlich übertrifft, umso beeindruckender.

Samsung Galaxy S6 Hands-On [MWC 2015].

Kommen das blaue Samsung Galaxy S6 das grüne S6 Edge später

Überdies ließ die schweizerische Niederlassung von Samsung allerdings verlauten, dass am 10. April vorerst die weiße (White Pearl), schwarze (Black Saphire) und goldene (Gold Platinum) Variante des Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy Edge auf den Markt kommen wird. Die blaue (Blue Topaz) Version des Samsung Galaxy S6 sowie die höchst interessante grüne (Green Emerald) Version des Samsung Galaxy S6 Edge dagegen sollen in der Schweiz erst zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen, wie es in der Pressemitteilung heißt. Es ist allerdings nicht ganz eindeutig, ob sich die Verspätung nur auf die schweizerischen Kunden auswirkt, oder es in ganz Europa zu einem verzögerten Release der beiden recht speziellen Farbvarianten kommen wird.

Quellen: All about Samsung via reddit, SamMobile

Samsung Galaxy S6 & S6 Edge bei Saturn bestellen*Samsung Galaxy S6 bei Amazon*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung