Samsung Galaxy S6 (edge): Android 6.0-Update in Europa steht offenbar kurz bevor

Kaan Gürayer 9

Hat die lange Leidenszeit bald ein Ende? Seit mehr als fünf Monaten warten die Besitzer des Galaxy S6 und Galaxy S6 edge auf Android 6.0 Marshmallow. Ein Tweet der polnischen Niederlassung von T-Mobile gibt nun aber Hoffnung: Marshmallow sei auf dem Weg, heißt es dort. Der angekündigte Rollout dürfte ein Fingerzeig auf die hiesige Auslieferung des Updates sein.

Beim Galaxy S5 gehörte Samsung noch zu den ersten Herstellern, die ihr damaliges Smartphone-Flaggschiff mit Android 5.0 ausgestattet haben. Ungewöhnlich lange hat das südkoreanische Unternehmen nun aber für den Lollipop-Nachfolger gebraucht: Nach einem kurzen Betaprogramm wurde Android 6.0.1 für das Galaxy S6 erst vor wenigen Tagen in Südkorea ausgerollt. Zur zeitlichen Einordnung: Der offizielle Startschuss für Marshmallow fiel bereits Ende September 2015. Dass Samsung seine weit verbreiteten Flaggschiffe lange Zeit nicht mit der neuesten Android-Iteration ausgestattet hat, schlägt sich seit Monaten auch negativ auf die Android-Versionsstatistiken von Google nieder – Anfang Februar lag die globale Verteilungsrate von Marshmallow nur bei 1,2 %.

Samsungs Heimatmarkt könnte immerhin bald Europa folgen: „Android Marshmallow ist bereits auf dem Weg zu unseren Samsung S6 und S6 edge“, schreibt T-Mobile Polska auf Twitter. Auch wenn es in der Vergangenheit immer mal wieder vorgekommen ist, dass die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut und versehentlich Falschmeldungen publiziert werden – in aller Regel wissen die Social Media-Teams der Mobilfunkanbieter über anstehende Softwareupdates Bescheid und sind daher eine verlässliche Quelle.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Samsung Galaxy S6 (edge): Hüllen, Cases, Taschen und Bumper aus Plastik, Leder und Stoff

Nach Polen könnten weitere europäische Länder folgen

Dass der Rollout von Android 6.0 Marshmallow für das Samsung Galaxy S6 und S6 edge offenbar bald in Polen anläuft, ist auch ein gutes Zeichen für hiesige Besitzer der beiden Geräte. Denn aus Gründen, die der Branchenprimus wohl nur selbst kennt, verwendet Samsung unseren östlichen Nachbarn oftmals als eine Art „Testballon“, wenn es um Softwareupdates geht. Bedeutet im Umkehrschluss: Geht in Polen mit dem Android 6.0-Update für Samsungs letztjährige Spitzenmodelle alles reibungslos über die Bühne, dürften alsbald weitere europäische Länder und damit auch Deutschland folgen.

Quelle: T-Mobile Polska, via: SamMobile

Samsung Galaxy S6 bei Amazon kaufen*Samsung Galaxy S6 edge mit Vertrag bei deinHandy.de*

Video: Samsung Galaxy S6-Ankündigung

The all new Samsung Galaxy S6 & Galaxy S6 Edge.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung