Samsung Galaxy S6: Mutmaßliches Metall-Gehäuse auf weiteren Fotos gesichtet [Update]

Jan Hoffmann

Die Präsentation des Samsung Galaxy S6 wird noch für die erste Jahreshälfte erwartet. Dass es tatsächlich nicht mehr allzu lange dauern dürfte, lassen bereits allerhand Leaks vermuten, die bislang jedoch wenig Handfestes lieferten. Nun sind weitere, mutmaßliche Fotos des Unibody-Gehäuses im Netz gelandet.

INFO: Die neuen Samsung-Flaggschiffe sind mittlerweile vorgestellt. Bei uns erfahrt ihr alles zu Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge. Man kann außerdem bereits das Samsung Galaxy S6 / S6 Edge vorbestellen – mit und ohne Vertrag.

Bereits Mitte Dezember erreichte uns erstes Bildmaterial, welches das mutmaßliche Metall-Gehäuse des Samsung Galaxy S6 zeigen sollte. Jetzt sind abermals einige Fotos im Netz gelandet, für die sich die französische Webseite Nowhereelse verantwortlich zeigt.

Das auf den Fotos abgelichtete Metall-Gehäuse weist im Grunde keine Samsung-typischen Designelemente auf, sondern könnte ebenso von jedem anderen Hersteller stammen. So sind am oberen Ende der Rückseite die üblichen Ausfräsungen für das rückseitige Kamera-Modul sowie für die Antennen zu erkennen. Am unteren Ende könnten den Fotos zufolge möglicherweise Stereo-Lautsprecher Platz finden.

Ob es sich tatsächlich um das Gehäuse des Galaxy S6 handelt, lässt sich nicht verifizieren, möglich ist es aber dennoch, schließlich setzt Samsung bereits seit dem Galaxy Alpha und dem Galaxy Note 4 auf Metall als neuen Baustoff. Möglicherweise könnte der südkoreanische Hersteller für seine künftigen Geräte aber die Designsprache des Galaxy A3 und Galaxy A5 adaptieren oder gar verfeinern.

Samsung Galaxy S6 Gehäuse
Samsung Galaxy S6 Gehäuse
Samsung Galaxy S6 Gehäuse
Samsung Galaxy S6 Gehäuse
Samsung Galaxy S6 Gehäuse
Samsung Galaxy S6 Gehäuse
Samsung Galaxy S6 Gehäuse
Samsung Galaxy S6 Gehäuse

Früheren Gerüchten zufolge soll das Samsung Galaxy S6 mit einem 5,3 bis 5,5 Zoll in der Diagonale messenden Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln daherkommen. Unter der Haube steckt angeblich ein Snapdragon 810 Quad-Core-Prozessor, der von 3 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Im Rahmen der CES 2015 präsentiert Samsung sein kommendes Flaggschiff-Smartphone angeblich bereits vor ausgewählten Partnern.

Quelle: nowhereelse.fr (französisch), via The Verge

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Samsung Galaxy S6 (edge): Hüllen, Cases, Taschen und Bumper aus Plastik, Leder und Stoff

Update: Gehäuse zeigt Galaxy-A5-Prototyp

Wie bereits vermutet, handelt es sich auf den Fotos nicht um ein Gehäuse des Samsung Galaxy S6. Laut den Kollegen von SamMobile haben wir es hierbei mit dem Rahmen eines Galaxy-A5-Prototypen zu tun.

via SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung