In manchen Teilen sehen sie dem iPhone zum Verwechseln ähnlich, in Sachen Qualität sind sie ein echter iPhone-Konkurrent: das Samsung Galaxy S 6 und das S6 Edge. Wir haben die beiden High-End-Smartphones von Samsung in der Redaktion. Im folgenden vergleichen wir die technischen Daten mit den Apple-Geräten.

iphone-6-versus-galaxy-s6-edge

Auf dem Mobile Word Congress 2015 (MWC) hat Samsung gleich zu Beginn die Katze aus dem Sack gelassen: Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge heißen die beiden neuen Flaggschiffe. Technisch gleichen sich die beiden Geräte bis auf kleine Details. Unterschiedlich ist aber das Gehäuse: Während das S6 „herkömmlich“ gestaltet ist, hat das S6 Edge abgerundete Längskanten – auch das Display ist gekrümmt. Ein Designmerkmal, das eine bessere Handhabung bringen könnte.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Ausführliche Tests sind in Arbeit, der erste Eindruck ist jedenfalls sehr vielversprechend. Wie schneidet das Samsung Galaxy S6 gegenüber dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus ab? In unseren beiden Vergleichsvideos könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen:

Video: Samsung Galaxy S6 versus iPhone 6

Galaxy S6 vs iPhone 6 - Vergleich

Video: Samsung Galaxy S6 versus iPhone 6 Plus

Galaxy S6 vs iPhone 6 Plus

Samsung Galaxy S6 Edge im Video

Jetzt fehlt noch das Edge im Video. Hier ein Hands-on-Video unserer Android-Kollegen, aufgenommen auf dem MWC in Barcelona:

Samsung Galaxy S6 Edge Hands-On

iPhone 6 und 6 Plus versus Samsung Galaxy S6 (edge)

Während das Galaxy Alpha ein recht halbherziger Versuch war, Apple-Kunden zu den eigenen Produkten zu locken, geht Samsung jetzt deutlich in die Offensive: Die beiden neuen Galaxy S6 sind durch und durch Premium-Modelle, mit Metallrahmen und einer Rückseite aus Gorilla Glas 4. Hinzu kommen technische Raffinessen wie eine Schnelladen-Funktion oder Induktionsladen.

Bilderstrecke starten(57 Bilder)
Samsung Galaxy S6 (edge): Die 55 besten Tipps & Tricks

Auch interessant: Samsung Galaxy S6 (edge) im Test

Die bestehenden Merkmale hat der Hersteller deutlich verbessert. Prominente Beispiele: der neue 8-Kern-Prozessor Exynos 7420, die Kamera mit einer Blende ab f.1,9, der Fingerprint-Sensor, der jetzt so gut wie der von Apple funktionieren soll.

Galaxy S6 edge, darunter das „normale“ Galaxy S6
Galaxy S6 Edge, darunter das „normale“ Galaxy S6.

Doch auch bei den Nachteilen zieht Samsung in zwei Punkten dem iPhone gleich: Der Speicherplatz der beiden neuen Galaxy-Modelle lässt sich nicht mehr per SD-Karte erweitern, der Akku ist nicht wechselbar und der Preis des Galaxy S6 edge überflügelt sogar das Apple-Smartphone: 849 Euro bis 1049 Euro kosten es, je nach Speichergröße.

Tabelle: Vergleich Samsung Galaxy S6 und Apple iPhone 6 / 6 Plus

Stellen wir die technischen Daten von iPhone 6, iPhone 6 Plus, Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge nun in einer Vergleichstabelle gegenüber. Die beiden Samsung-Modelle gleichen sich weitgehend, sie sind deshalb in einer Spalte zusammengefasst.

samsung-galaxy-s6-vergleich-iphone
Vergleich: Samsung Galaxy S6, S6 Edge, iPhone 6 Plus und iPhone 6 (von links)
Technische Daten im Vergleich: Samsung Galaxy S6, Apple iPhone 6 Plus, Apple iPhone 6
  Samsung Galaxy S6 (bzw. Edge) iPhone 6 Plus iPhone 6
Urspr. Erscheinungsjahr 2015 2014 2014
Größe S6: 143,4 x 70,5 x 6,8 mm
S6 Edge: 142,1 x 70,1 x 7,0 mm
158,1 x 77,8 x 7,1 mm  138,1 mm x 67 x 6,9 mm
Gewicht S6: 138 Gramm
S6 Edge: 132 Gramm
172 Gramm  129 Gramm
Material und Farben des Gehäuses  Aluminium & Glas in Weiß, Schwarz, Gold und Blau Aluminium in Schwarz, Weiß, Gold Aluminium in Schwarz, Weiß, Gold
Wasserdicht, staubdicht (IP67) nein nein nein 
Prozessor Exynos 7420 Octa-Core-SoC A8 mit 64-Bit-Architektur plus M8 für Sensoren A8 mit 64-Bit-Architektur plus M8 für Sensoren
Arbeitsspeicher 3 1 1
Betriebssystem Android 5 Lollipop mit TouchWiz iOS 8 iOS 8
Speicherplatz (Gigabyte) 32, 64 oder 128 GB 16, 64 oder 128 GB 16, 64 oder 128 GB
Displaydiagonale und Pixelzahl 5,1 Zoll; 2560x1440 Pixel 5,5 Zoll; 1920x1080 Pixel 4,7 Zoll; 1334x750 Pixel
Displayauflösung (Pixeldichte) 576 ppi  401 ppi  326 ppi
Kameraauflösung und Blende  16 Megapixel 8 Megapixel 8 Megapixel
Kameraausstattung opt. Bildstabilisator, Zeitlupe und mehr (noch nicht genau bekannt) True-Tone-Blitz, opt. Bildstabilisator, Gesichtserkennung, HDR; Zeitlupe 240 Bilder pro Sek. True Tone-Blitz, Bildstabilisator Gesichtserkennung, HDR; Zeitlupe 240 Bilder pro Sek.
Videoauflösung 4K 1080p (Full-HD) 1080p (Full-HD)
Frontkamera 5 Megapixel  1,2 Megapixel 1,2 Megapixel
Fingerabdrucksensor ja  ja ja
Herzfrequenzmesser ja  nein (bzw.eingeschränkt mit Kamera + Apps) nein (bzw.eingeschränkt mit Kamera + Apps)
LTE ja  ja ja
WiFi 802.11 a/b/g/n/ac a/b/g/n/ac a/b/g/n/ac
Bluetooth 4.1 4.0 4.0
NFC ja nur für Apple Pay nur für Apple Pay
Infrarot-Sender ja nein nein
Dock-Anschluss  USB 2.0 (Micro-USB)  Lightning-Connector Lightning-Connector
Akkuleistung (Telefonie / Videowiedergabe / Standby) laut Hersteller ? (2550 bzw. 2600 mAh) max. 24 / 14 / 384 Stunden (2.915 mAh) max. 14 / 11 / 250 Stunden (1.810 mAh)
Preis ohne Vertrag, je nach Speichergröße (UVP) S6: 699 / 799 / 899 Euro
S6 edge: 849 / 949 / 1049 Euro
 799 / 899 / 999 Euro  699 / 799 / 899 Euro 

Fazit Samsung Galaxy S6 versus iPhone 6

Samsung spendiert den neuen Modellen eine beeindruckende technische Ausstattung – was allerdings auch seinen Preis hat. Wie immer bei diesen Vergleichen möchte ich darauf hinweisen: Technische Daten bedeuten nicht alles. Wie sich die neuen Geräte in der Praxis schlagen, erfahrt ihr hier:

Jetzt lesen: Samsung Galaxy S6 und S6 edge im Test

Letztendlich wird die persönliche Kaufentscheidung sehr vom bevorzugten Betriebssystem abhängen: Android oder iOS? Daran scheiden sich die Geister – und nicht nur die.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Smartphone kaufen/weitere Infos:

Zum Thema:

Ursprünglicher Artikel vom März 2015, aktualisiert im April.

https://www.deinhandy.de/smartphones/apple/iphone-6-plus/?bid=GIG&utm_source=giga&utm_medium=af&utm_campaign=but&utm_content=con

Finde dein passendes Smartphone

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).