Galaxy S7 edge in Pearl Black: Samsungs „Jet Black“-Variante geht in Kürze an den Start

Rafael Thiel 1

Ein einfaches Schwarz reicht nicht: Mit „Jet Black“ etablierte Apple eine neue Farbvariante im iPhone-Portfolio, die sich rasch zum Kassenschlager entwickelte. Dem will Samsung in nichts nachstehen und schickt „Pearl Black“ ins Rennen. Der neue Farbton des Galaxy S7 edge soll am 9. Dezember offiziell erscheinen.

Galaxy S7 edge in Pearl Black: Samsungs „Jet Black“-Variante geht in Kürze an den Start

Das berichtet SamMobile mit Verweis auf die chinesische Plattform Weibo. Demnach wird die Antwort auf das „Jet Black“-iPhone (hierzulande: „Diamantschwarz“) bereits in zwei Tagen in den Handel kommen. Allerdings beschränkt sich der Verkauf der „Pearl Black“ genannte Ausführung offenbar vorerst auf den südkoreanischen Markt. Zudem wird es nur das Galaxy S7 edge in diesem exklusiven Farbton geben.

Samsung-Galaxy-S7-edge-Pearl-Black-1
Samsung-Galaxy-S7-edge-Pearl-Black-3

Gemäß der ersten Pressebilder, die mittlerweile durchgesickert sind und deutlich besser aussehen als die zuletzt gesichteten Schnappschüsse, bietet das Galaxy S7 edge in „Pearl Black“ kaum nennenswerte Veränderungen zur regulären „Black Onyx“-Ausführung. Die einzige Daseinsberechtigung des neuen Modells scheint wohl tatsächlich die direkte Konkurrenz zum schwarzen iPhone 7 zu sein, das sich weltweit großer Beliebtheit erfreut. Immerhin spendiert Samsung der „Pearl Black“-Variante einen 128 GB großen Datenspeicher. Die verbleibenden Spezifikationen bleiben dem Vernehmen nach unangetastet.

Auch interessant: Samsung Galaxy S7 edge Test: Displaybogen überspannt?

Samsung Galaxy S7 edge in „Pearl Black“: Verkauf nur in Südkorea

Es bleibt abzuwarten, ob Samsung damit an den Erfolg des „Jet Black“-farbenen iPhone 7 anknüpfen kann oder ob „Pearl Black“ als witzlose Marketing-Idee in die Geschichte eingehen wird. Der Preis des neuen Galaxy S7 edge ist derweil noch nicht bekannt. Dieser dürfte jedoch nicht unmerklich über dem regulären Verkaufspreis liegen. Mutmaßlich wird Samsung abhängig von der südkoreanischen Resonanz entscheiden, in welchen Ländern sich ein Verkauf der „Pearl Black“-Variante lohnen könnte.

Quelle: SamMobile

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link