Galaxy S7 und Galaxy S7 edge: So witzig bewirbt Samsung seine neuen Flaggschiffe

Oliver Janko

Samsung beweist Humor und bewirbt das neue Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge mit drei recht witzigen Werbespots: Aufgezeigt werden sollen damit die Stärken der beiden neuen Flaggschiffe. Das Ganze passiert in Form amüsanter Clips, die die Namen „Why?“ , „Water“ und „The Dark“ tragen. Wir haben die Videos für euch herausgesucht.

Die englischsprachigen Spots werden in dieser Art wohl nicht bei uns laufen, dank YouTube ist es aber ein Leichtes, die witzigen Werbevideos für den amerikanischen Markt auch hierzulande zu sehen. Das lohnt sich durchaus – haben sich die Werbeexperten der Südkoreaner doch größte Mühe gegeben, etwas ungewöhnlichere Filme zu drehen.

In „Why“ beispielsweise geht es um ganz banale Fragen: Warum kann ich mein Sandwich nicht mit meinem Smartphone zahlen? Warum hat mein Smartphone nicht ein riesiges Display und passt trotzdem in die modischen Röhrenjeans? Und warum geht der Akku immer dann aus, wenn ich mich in einem dunklen Wald verlaufen habe und ein Killer hinter mir her ist? Zahlreiche Menschen stellen einige dieser existenziellen Fragen, wobei immer wieder populär-kulturelle Anspielungen durchsickern. Die Antwort ist dann aber genauso simpel wie absehbar: Es handelt sich halt nicht um ein Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge.

Samsung Galaxy S7 Werbespot: Why.

 Die Vorteile der IP68-Zertifizierung: „Water“

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden

Das zweite und dritte Video drehen sich mehr um die einzelnen Aspekten der Geräte – und sind dementsprechend etwas kürzer ausgefallen. „Water“ beschäftigt sich mit dem Elixier des Lebens und erklärt uns, wozu wir Wasser so brauchen und verwenden. Die Schlussfolgerung: Ohne Wasser und Smartphone können wir nicht leben, weshalb das kühle Nass den mobilen Begleiter nicht zerstören dürfe – wie passend, dass Samsungs neue Spitzenmodelle eine IP68-Zertifizierung mitbringen.

Samsung Galaxy S7 Werbespot: Water.

„The Dark“ erklärt die 12 MP-Kamera

Und „The Dark“ erklärt uns schlussendlich die Schönheit der Nacht, um gleichermaßen die Vorzüge der 12 MP-Knipse des Galaxy S7 und S7 edge hervorzuheben: Die einzelnen Pixel der Kamera sind bekanntlich gewachsen, in Kombination mit einer lichtstarken Blende sollen Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen gelingen.

Samsung Galaxy S7 Werbespot: The Dark.

Quelle: Samsung, via PhoneArena

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen*

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei deinHandy* 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung