Gute Nachrichten: Diese Samsung-Smartphones erhalten bald das Update auf Android 8.0

Peter Hryciuk 2

Viele Käufer von Samsung-Smartphones warten sehnsüchtig auf das Android-8.0-Update. Nun gibt es Anzeichen dafür, dass vier der beliebtesten Android-Geräte bereits in Kürze aktualisiert werden – nur ein Flaggschiff lässt auf sich warten.

Gute Nachrichten: Diese Samsung-Smartphones erhalten bald das Update auf Android 8.0
Bildquelle: GIGA.

Samsung-Smartphones erhalten bald Android 8.0 Oreo

Das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus sind bereits versorgt, jetzt sollte der südkoreanische Hersteller langsam aber sicher auch andere Smartphones mit dem Update auf Android 8.0 versorgen. Genau damit könnte es bald losgehen. Bei der WLAN-Zertifizierung sind nämlich gleich vier Samsung-Smartphones aufgetaucht, die mit Android 8.0 ausgestattet sind. Das Samsung Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) dürften demnach in absehbarer Zukunft die neue Android-Version erhalten. Da die Zertifizierung durch die Behörde abgeschlossen ist, dürfte die Software final sein und müsste nur noch durch Samsung verteilt werden. Vom Samsung Galaxy Note 8 hört man noch nichts. Zumindest in den USA soll es wohl Ende April losgehen.

Laut den letzten Informationen soll der Rollout für die vier Smartphones noch in diesem Monat beginnen. Dann könnten die mittlerweile sehr günstigen Smartphones noch interessanter werden. Auch wenn das Samsung Galaxy S7 schon einige Jahre auf dem Buckel hat, ist es durch das relativ kleine und flache Display für viele Käufer immer noch höchst interessant. Die Samsung-Smartphones Galaxy A3 und A5 (2017) sind in den immer unter den ersten Plätzen zu finden. Die neue Software könnte sich also positiv auf zukünftige Verkaufszahlen auswirken. Android besitzt zudem viele Vorteile gegenüber iOS, wie wir euch nachfolgend verraten.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Android 8.0 Oreo und iOS 11 im Vergleich: Warum Android immer noch die Nase vorn hat.

Update auf Android 8.0 Oreo mit neuer Oberfläche?

Unklar ist, ob das Samsung Galaxy S7 und die anderen Modelle ebenfalls die neue Samsung Experience vom Galaxy S9 erhalten. Für das Galaxy S8 wurde die neue Oberfläche nachgeliefert, beim Galaxy S7 und den anderen günstigeren Modellen sind wir uns da nicht so sicher. Was denkt ihr?

via sammobileallaboutsamsung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link