Nur 24.000 Euro: Echte Putin-Fans lassen sich dieses Samsung Galaxy S7 nicht entgehen

Kaan Gürayer 6

Kaum ein Staatschef polarisiert so sehr wie Wladimir Putin. Wer zu den Anhängern des neuen russischen Zaren gehört, kann seine Loyalität auf einem Samsung Galaxy S7 jetzt besonders zur Schau stellen – das nötige Kleingeld vorausgesetzt. 

Das russische Unternehmen Caviar hat sich auf die Veredelung von Gadgets wie etwa Smartphones und Tablets spezialisiert. Seit neuestem bietet Caviar ein Galaxy S7 in der „Supremo Putin Rubino“-Edition an. Das Besondere an dem Modell: Die Rückseite des Galaxy S7 wird nicht nur vom Konterfei Putins geschmückt, sondern ist zudem mit 190 Rubinen verziert. Der Preis hat es allerdings in sich, denn für das Putin-Phone müssen 27.000 US-Dollar, umgerechnet 24.200 Euro, auf den Tisch gelegt werden. Exklusivität ist bei dem Preis natürlich garantiert: Lediglich drei Exemplare gibt es von der „Supremo Putin Rubino“-Edition.

Und was ist mit dem gewöhnlichen Putin-Fan von der Straße, der keine 24.000 Euro übrig hat, um seinem politischen Symbol zu huldigen? Auch an diese Zeitgenossen hat Caviar gedacht und bietet die reguläre „Supremo Putin“-Ausführung an. Für „günstige“ 2.600 US-Dollar (circa 2.330 Euro) gibt es ein Galaxy S7, dessen Rückseite ebenfalls Putins Gesicht trägt. Das Gerät kommt in Gelbgold oder etwas günstiger in Weißgold, auf schöne Rubine muss man dann aber verzichten.

Ob Caviar bald auch eine Erdogan- oder Mugabe-Edition des Galaxy S7 plant, ist noch nicht bekannt.

Quelle und Bild: Caviar, via Curved

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen* Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Samsung Galaxy S7 im Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung