Samsung Galaxy S7 edge: So schlägt sich der Akku innerhalb einer Woche

Tuan Le 28

Während die Nutzer in Deutschland – sofern sie bei Amazon bestellt haben – noch auf ihr Samsung Galaxy S7 warten müssen, gibt es im englischsprachigen Raum schon viele Erfahrungsberichte zu Samsungs neuem Topgerät. Besonders ausführlich schildert ein reddit-Nutzer nun die Akkulaufzeit des größeren Phablet-Ablegers im Verlauf einer Woche. So viel Vorweg: Das Galaxy S7 edge schlägt sich ausgezeichnet.

Samsung Galaxy S7 edge: So schlägt sich der Akku innerhalb einer Woche

Was die Berichte über die Akkulaufzeiten von Smartphones angehen, ist es schwierig, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Da letztlich jeder Nutzer ein ganz eigenes Nutzungsszenario hat und sein Gerät anders verwendet, können auch die Erfahrungen bezüglich der Laufzeit sehr unterschiedlich ausfallen. Auf reddit hat der Nutzer Burnt_P0Pcorn jetzt aber einen Wochenbericht veröffentlicht, der unter Angabe eines detaillierten Nutzungsprofils aufschlussreiche Erkenntnisse über die Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S7 edge liefert.

Samsung Galaxy S7 edge Akkutest: Zusammenfassung

In den ersten beiden Tagen war die Akkuleistung eher durchschnittlich: Mit 4 Stunden Screen-On bei gewöhnlicher Nutzung schien sie kaum über der Performance des Samsung Galaxy S6 zu liegen. Verantwortlich dafür sei laut dem Nutzer der hohe Verbrauch im Standby gewesen. Ab Mitte der Woche begann der Nutzer daher, den Verbrauch bei aktiver Nutzung stärker ins Auge zu fassen.

screen-on-galaxy-S7
Alltagsnutzung

Hier sehen die Ergebnisse schon deutlich besser aus: Unabhängig vom Always-On-Display erreichte das Samsung Galaxy S7 edge bei intensiver Nutzung eine Screen-On-Zeit von 6 bis 8 Stunden. Dabei wurden neben der reddit- und E-Mail-App auch Netflix-Serien über die LTE-Verbindung gestreamt. Zudem muss angemerkt werden, dass das Smartphone zum größten Teil nicht mit einem WLAN-Netzwerk verbunden gewesen ist, was die Akkulaufzeit vermutlich noch verbessert hätte.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden.

Tag 1

Szenario Status
LTE Verbindungsqualität Sehr gute Verbindung
Standorterkennung Hohe Genauigkeit
WLAN An (30 Minuten)
Bluetooth Aus
Stets nach WLAN suchen An
Stets nach Bluetooth suchen An
Vertrauenswürdige Orte An
Fingerabdruckscanner An
Bildschirmhelligkeit Automatisch
Displayeinstellung Adaptives Display
Always on Display An (~ 5 Stunden)
Google Now & On-Tap Aktiviert
Energiesparmodus Aus
  • Resultat: 21 Stunden und 9 Minuten insgesamt, davon 4 Stunden und 32 Minuten Screen-On = 5 % Akku verbleibend (Screenshots)
  • Standby-Verbrauch über Nacht: 7,6 Stunden mit einem Akkuverbrauch von 17 %
  • Nutzerverhalten: In Apps einloggen und synchronisieren, Nova Launcher eingerichtet

Tag 2

Szenario Status
LTE Verbindungsqualität 5 Stunden schlecht, 12 Stunden sehr gut
Standorterkennung Hohe Genauigkeit
WLAN Aus
Bluetooth An (1,5 Stunden)
Stets nach WLAN suchen Aus
Stets nach Bluetooth suchen Aus
Vertrauenswürdige Orte Aus
Fingerabdruckscanner An
Bildschirmhelligkeit Automatisch
Displayeinstellung AMOLED Foto
Always on Display Aus
Google Now & On-Tap Aktiviert
Energiesparmodus Aus
  • Resultat: 17 Stunden und 55 Minuten insgesamt, davon 4 Stunden und 10 Minuten Screen-On = 22 % Akku verbleibend (Screenshots)
  • Standby-Verbrauch über Nacht: 8 Stunden mit einem Akkuverbrauch von 16%
  • Nutzerverhalten: Hauptsächlich Alltagsnutzung; Standby und schlechte LTE-Verbindung verbrauchen besonders viel Akku.

Tag 3

Szenario Status
LTE Verbindungsqualität Auf Reisen, allerdings hauptsächlich gut
Standorterkennung Hohe Genauigkeit
WLAN Aus
Bluetooth An (4 Stunden)
Stets nach WLAN suchen Aus
Stets nach Bluetooth suchen Aus
Vertrauenswürdige Orte Aus
Fingerabdruckscanner An
Bildschirmhelligkeit Automatisch
Displayeinstellung AMOLED Foto
Always on Display Aus
Google Now & On-Tap Aktiviert
Energiesparmodus Ab 20 Prozent
  • Resultat: 15 Stunden und 17 Minuten insgesamt, davon 4 Stunden und 3 Minuten Screen-On = 15 % Akku verbleibend (Screenshots)
  • Standby-Verbrauch über Nacht: -
  • Nutzerverhalten: Starke Nutzung von Bluetooth, Musik-Streaming, 15 Minuten Navigation und Web-Browsing. Des Weiteren wurden zehn E-Mails geschrieben sowie eine Netflix-Serie (42 Minuten) über die LTE-Verbindung gestreamt. Eine Standbyzeit gibt der Nutzer für den 3. Tag nicht konkret an, der Verbrauch sei aber weiterhin ziemlich hoch gewesen.

Tag 4

Szenario Status
LTE Verbindungsqualität Gut
Standorterkennung Hohe Genauigkeit
WLAN Aus
Bluetooth An (30 Minuten)
Stets nach WLAN suchen Aus
Stets nach Bluetooth suchen Aus
Vertrauenswürdige Orte Aus
Fingerabdruckscanner An
Bildschirmhelligkeit Automatisch
Displayeinstellung AMOLED Foto
Always on Display Aus
Google Now & On-Tap Aktiviert
Energiesparmodus Ab 20 Prozent
  • Resultat: 16 Stunden und 26 Minuten insgesamt, davon 6 Stunden und 36 Minuten Screen-On = 7 % Akku verbleibend (Screenshots)
  • Standby-Verbrauch über Nacht: -
  • Nutzerverhalten: Hauptsächlich verwendet wurde das S7 für reddit, E-Mails und SMS und zwar fast den ganzen Tag über (daher die hohe Screen-On-Zeit). Ab 12 % sank die Akkuanzeige deutlich langsamer. Selbst im Energiesparmodus lief das Smartphone noch flüssig.

Tag 5

Szenario Status
LTE Verbindungsqualität Gut
Standorterkennung Hohe Genauigkeit
WLAN Aus
Bluetooth An (30 Minuten)
Stets nach WLAN suchen Aus
Stets nach Bluetooth suchen Aus
Vertrauenswürdige Orte Aus
Fingerabdruckscanner An
Bildschirmhelligkeit Automatisch
Displayeinstellung AMOLED Foto
Always on Display Aktiviert
Google Now & On-Tap Aktiviert
Energiesparmodus Ab 20 Prozent
  • Resultat: 15 Stunden und 45 Minuten insgesamt, davon 6 Stunden und 50 Minuten Screen-On = 1 % Akku verbleibend (Screenshots, mehr Screenshots)
  • Standbyverbrauch über Nacht: -
  • Nutzerverhalten: Gewöhnliche Nutzung, viele Telefonate und Netflix-Streaming über LTE. Das Always-On-Display scheint keine negativen Auswirkungen auf die Laufzeit zu haben. Greenify und der aggressive Doze-Modus wurden ebenfalls aktiviert, hatten jedoch offenbar keine positiven Auswirkungen auf die Laufzeit.

Tag 6

Szenario Status
LTE Verbindungsqualität Gut
Standorterkennung Hohe Genauigkeit
WLAN Aus
Bluetooth An (20 Minuten)
Stets nach WLAN suchen Aus
Stets nach Bluetooth suchen Aus
Vertrauenswürdige Orte Aus
Fingerabdruckscanner An
Bildschirmhelligkeit Automatisch
Displayeinstellung Adaptives Display
Always on Display Deaktiviert
Google Now & On-Tap Aktiviert
Energiesparmodus Ab 20 Prozent
  • Resultat: 17 Stunden und 50 Minuten insgesamt, davon 7 Stunden und 6 Minuten Screen-On = 11 % Akku verbleibend (Screenshots)
  • Standby-Verbrauch über Nacht: -
  • Nutzerverhalten: Zunächst primär Reddit und E-Mails, im weiteren Verlauf des Tages aber auch Navigation per GMS sowie Netflix-Streaming. Da noch 11% vom Akku übrig geblieben sind, wären mehr als 8 Stunden Screen-On durchaus möglich gewesen.

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen *   Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Samsung Galaxy S7 edge im Unboxing

Samsung Galaxy S7 edge im Unboxing.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung