Am 21. Februar wird Samsung letzten Informationen zufolge das Galaxy S7 vorstellen. Dementsprechend heftig brodelt bereits die berüchtigte Gerüchteküche. Mobilfunk-Insider Evan Blass ermöglichte uns gestern einen detaillierten Einblick auf die Rückseite von Samsungs neuestem Spitzenmodell, der uns hoffnungsvoll stimmt: Wird das Galaxy S7 etwa tatsächlich ohne den „Kamera-Buckel“ seines Vorgängers auskommen? 

Konservativ wolle Samsung beim Galaxy S7 agieren, hieß es in den letzten Monaten immer wieder. Damit war vor allem die Optik des Flaggschiffs gemeint, die sich nicht sonderlich vom Galaxy S6 unterscheiden soll. Tatsächlich wiesen die Bilder, die den vergangenen Wochen und Monaten aufgetaucht sind und angeblich das Galaxy S7 zeigen sollten, auf ein vergleichsweise sanftes Design-Upgrade hin. Auch die Renderbilder, die Evan Blass nun auf seinem berüchtigten Twitter-Account @evleaks eingestellt hat, schlagen in die gleiche Kerbe: Dort sind die Rückseite des Samsung Galaxy S7 und S7 edge zu sehen, die sich auf dem ersten Blick nur geringfügig vom Galaxy S6 unterscheiden.

Insgesamt, so scheint es, sind offenbar die Kanten etwas abgerundeter als noch beim Vorgänger. Damit dürfte das Galaxy S7 vergleichsweise gut in der Hand liegen. Darüber hinaus sticht auch das Kameramodul ins Auge, das offensichtlich eben mit der Rückseite abschließt. Vor einigen Tagen ließ ein anonymer Samsung-Mitarbeiter verlauten, dass das Galaxy S7 nicht mehr den hässlichen „Kamera-Buckel“ besitzen solle, der beim Vorgänger noch die Rückseite verschandelte – die neuerlichen Renderbilder von Evan Blass scheinen die Aussage zu untermauern.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland

Samsung Galaxy S7-Modelle: Die erwarteten Spezifikationen

Gerät Samsung Galaxy S7 Samsung Galaxy S7 edge
Display 5,1 Zoll AMOLED (WQHD) 5,5 Zoll AMOLED (WQHD)
Prozessor Exynos 8890 Octa-Core-SoC, ggf. in manchen Regionen: Snapdragon 820 Octa-Core-SoC
Arbeitsspeicher 4 GB
Datenspeicher 32 / 64 / 128 GB (erweiterbar)
Kamera 12 MP mit f/1.7-Blende, Britecell-Technologie und optischem Bildstabilisator
Akku 3.000 mAh 3.600 mAh
Besonderheiten Wasserdicht
Software Android 6.0.1 Marshmallow mit TouchWiz

Samsung Galaxy S6 bei Amazon kaufen

 

Samsung Galaxy S6 Edge mit Vertrag bei deinHandy.de

Video: Samsung Galaxy S6 edge+ vs. S6 edge

Samsung Galaxy S6 edge+ vs. S6 edge

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.