Weihnachtgeschenk vergessen? Jetzt das Galaxy S7 unter den Weihnachtsbaum legen!

Martin Maciej

Allmählich wird es eng mit dem Geschenkekauf. Wer sich nicht in überfüllte Einkaufspassagen quälen oder nicht auf sein Glück mit den verschiedenen Lieferdiensten spekulieren will und dabei gleichzeitig ein cooles, kreatives Geschenk finden möchte, kann einem Technik-Fan schon jetzt eine Freude machen und das Samsung Galaxy S7 unter den Weihnachtsbaum legen – zumindest in Gutscheinformat.

individuell selbst gestaltet werden und das auch noch, kurz bevor es zum Weihnachtsessen geht und die letzten Chancen auf ein anderes Geschenk aus dem Laden nicht mehr wahrgenommen werden können. Die Amazon-Giftcards können mit einem eigenen Bild ausgestattet und mit einem selbst bestimmten Betrag aufgeladen werden, um den Gutschein dann oder . So habt ihr auch auf den letzten Drücker noch ein persönliches und vor allem nützliches Geschenk, falls es die letzten Wochen mit den Geschenken nicht ganz hingehauen hat.

Individualisierte Gutscheine bei Amazon erstellen*

Video | Amazon-Gutschein selbst erstellen - so funktioniert’s

Amazon Gutschein selbst erstellen - so geht´s.

Galaxy S7 verschenken? So funktioniert es

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden

Ein selbst erstellter Amazon-Gutschein ist nahezu gleichzusetzen mit einem Bargeldgeschenk. Dank der individuellen Ausgestaltungsmöglichkeiten habt ihr so allerdings ein persönlicheres Last-Minute-Geschenk in der Hand. Schon jetzt könnt ihr für einen Android-Freund demnach die Vorfreude auf das bald erscheinende Samsung Galaxy S7 entfachen, indem ihr das Gutscheingeschenk mit einem entsprechenden Bild und Text zu Samsungs kommenden Flaggschiff ausstattet.

So funktioniert es:

  1. Öffnet die Seite für die .
  2. Entscheidet euch, ob ihr den Gutschein oder direkt versenden wollt.
  3. Unter „Wählen Sie ihre Gutscheinoption“ entscheidet ihr euch für „Mit Ihrem Foto“ und ladet ein zum Gutschein passendes Foto hoch.
  4. Gebt den Betrag für den Gutschein an. So könnt ihr z. B. die ersten 50 € für die Anschaffung des neuen Samsung-Smartphones verschenken. Den Gutschein kann man auch für Handyverträge, die über Amazon abgeschlossen werden, einsetzen. Die Amazon-Giftcard eignet sich daher auch ideal, um das Galaxy S7 oder ein anderes Android-Smartphone mit Vertrag zu verschenken, ohne dabei selbst einen Mobilfunkvertrag abschließen zu müssen.
  5. Gebt eine persönliche Nachricht für den Gutschein ein.
  6. Habt ihr das Formular vollständig ausgefüllt, wird der Amazon-Gutschein zum Ausdrucken an euch per E-Mail zugeschickt oder alternativ direkt per Mail an den zu Beschenkenden versandt. Der Gutschein muss dabei nicht sofort verschickt werden, sondern kann zu einem Wunschtermin im Mail-Postfach des Glücklichen landen.

Individuelles Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für Android-Fans

Das Samsung Galaxy S7 erscheint noch im ersten Quartal 2016. Das Samsung-Flaggschiff soll mit einer 20MP-Kamera und dem Achtkern-Prozessor Exynos 8 Octa 8890 kommen. Wie zu erwarten will Samsung mit dem Samsung Galaxy S7 das „beste Smartphone“ präsentieren, dass ‚“jemals hergestellt“ wurde. Mit dem personalisierten Amazon-Gutschein könnt ihr für euren Kollegen, Freund und Bekannten den ersten Schritt zum nächsten Samsung-Flaggschiff bereiten.

Noch mehr sparen könnt ihr mit unseren Amazon-Gutscheincodes.

Teste dich: Welches Samsung-Galaxy-Smartphone passt zu dir?

Galaxy S9, Note 8 oder doch lieber ein Gerät der A-Serie? Wenn du dir unsicher bist, welches Smartphone von Samsung das richtige für dich ist, dann mach unseren kurzen Test!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung