Samsung Galaxy S7 vs. S7 edge vs. LG G5: Video-Vergleich der MWC-Highlights

Rafael Thiel 1

Kommen wir zum ultimativen Showdown der MWC-2016-Highlights. Wir haben das Samsung Galaxy S7 und das LG G5 gegenübergestellt und miteinander verglichen – im Video und in Specs-Form.

LG G5 vs. Samsung Galaxy S7 im Vergleich.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

AMOLED oder IPS? Glas oder Aluminium? Exynos oder Snapdragon? Um der Sache vorab schon mal den Wind aus den Segeln zu nehmen: Beim Samsung Galaxy S7 handelt es sich genauso wie beim Galaxy S7 edge und dem LG G5 um hervorragende Smartphones. Die Entscheidung für oder gegen eines der Modelle hängt dementsprechend von den eigenen Gewichtungen ab. Dem einen mag der elegante, geschwungene Glasrücken des Galaxy S7 zusagen, ein anderer erachtet möglicherweise den Magic Slot des G5 als besonders reizvoll und ein dritter möchte ein Display haben das so groß wie möglich ist und gibt dem Galaxy S7 edge den Vorzug.

Samsung Galaxy S7 und S7 edge vs. LG G5: Unterschiedliche Designsprachen

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden

Womit wir schon zur ersten Vergleichsdisziplin kommen: dem Design. Beide Hersteller bedienen sich 2016 hochwertiger Materialien und setzen auf eine Kombination aus Glas und Aluminium. Während beim Galaxy S7 und S7 edge jedoch Front und Rückseite in Glas gekleidet und nur der Rahmen aus Metall ist, setzt das G5 rundherum auf Aluminium. Laut den Kollegen vor Ort fassen sich beide Modelle damit gleichermaßen edel an und wirken solide verarbeitet.

Samsung Galaxy S7 und S7 edge vs. LG G5: Technik im Vergleich

In technischer Hinsicht befinden sich Galaxy S7, S7 edge und LG G5 wohl auf Augenhöhe: Der Prozessoren sind top-notch, die Kameras, ungeachtet unterschiedlicher Ansätze und Spielereien, voraussichtlich herausragend und die Software mit Android 6.0 Marshmallow zeitgemäß. Nur beim Display scheint das LG-Smartphone in puncto Helligkeit etwas hinterherzuhinken, das kann bei der Verkaufsversion aber noch per Software-Update nachgebessert werden. In Sachen „Nice to Have“ kann das Galaxy S7 derweil mit kabellosem Laden und Wasserresistenz punkten, das G5 hält mit dem Magic Slot dagegen. Über einen Fingerabdrucksensor verfügen alle drei Smartphones.

Samsung Galaxy S7 Samsung Galaxy S7 edge LG G5
Display 5,1 Zoll Super AMOLED mit 2.560 x 1.440 Pixeln (WQHD, 577 ppi) 5,5 Zoll Dual Edge Super AMOLED mit 2.560 x 1.440 Pixeln (WQHD, 534 ppi) 5,3 Zoll IPS mit 2.560 x 1.440 Pixel (WQHD, 554 ppi)
SoC Samsung Exynos 8890 Octa-Core (4 x 2,3 GHz; 4 x 1,6 GHz), 64-Bit, 14 nm Qualcomm Snapdragon 820, Quad-Core, 64-Bit, 14nm
Arbeitsspeicher 4 GB
Interner Speicher 32 GB UFS 2.0 (erweiterbar per microSD, bis 200 GB) 32 GB UFS (erweiterbar per microSD-Karte, bis 2 TB)
Kamera 12 MP mit Smart OIS, Dual Pixel Sensor mit 1,4 Mikrometer-Pixel und F/1.7-Blende Dual-Kamera-Setup mit 16 und 8 MP-Weitwinkel-Sensor mit OIS, Laser-Autofokus und F/1.8-Blende
Frontkamera 5 MP mit F/1.7-Blende 8 MP
Konnektivität Bluetooth 4.2 LE, NFC, Dualband-WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz), GPS, LTE
Akku 3.000 mAh mit Quickcharge und Wireless Charging 3.600 mAh mit Quickcharge und Wireless Charging 2.800 mAh mit Quickcharge 3.0 (wechsel- und erweiterbar über Magic Slot)
Maße 142,4 x 69,6 x 7,9 Millimeter 150,9 x 72,6 x 7,7 Millimeter 149,4 x 73,9 x 7,7 Millimeter
Gewicht 152 Gramm 157 Gramm 159 Gramm
Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow mit TouchWiz UX Android 6.0.1 Marshmallow mit LG-UI
Farben Schwarz, Weiß, Silber, Gold Titan, Gold, Pink, Silber
Besonderheiten Fingerabdrucksensor, wasser- und staubdicht nach IP68-Standard, kabelloses Laden (WPC- und PMA-Standard) Fingerabdrucksensor, USB Typ-C, Magic Slot, Metallgehäuse

Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge: micro SD-Kartenslot
Samsung Galaxy S7 edge: micro SD-Kartenslot
Samsung Galaxy S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge

Samsung Galaxy S7 und S7 edge vs. LG G5: Fazit

Sowohl das LG G5 als auch die beiden Geräte der Samsung-Galaxy-S7-Familie sind hochwertige High-End-Smartphones und bewegen sich mit UVPs zwischen 700 und 800 Euro etwa im gleichen Preissegment. Eine Kaufentscheidung kann hier getrost über die Optik der beiden Geräte oder Details wie beispielsweise dem USB-Typ-C-Stecker sowie dem austauschbaren Akku beim LG G5 oder dem schnelleren Speicher, kabellosem Laden und der Wasserdichte bei Galaxy S7 und S7 edge getroffen werden. Den Dual-Edge-Screen des S7 Edge halten wir für designtechnisch gelungen, in puncto Funktionalität aber nicht notwendig.

Teste dich: Welches Samsung-Galaxy-Smartphone passt zu dir?

Galaxy S9, Note 8 oder doch lieber ein Gerät der A-Serie? Wenn du dir unsicher bist, welches Smartphone von Samsung das richtige für dich ist, dann mach unseren kurzen Test!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung