Das Samsung Galaxy S8  zeigt sich erneut auf einem Foto und dieses Mal sogar im eingeschalteten Zustand. Das neue Bild bestätigt frühere Gerüchte und enthüllt neue Details zum Design des Flaggschiff-Smartphones.

Samsung-Galaxy-S8-eingeschaltet-unterseite-detail-leak-titel-markiert

Foto zeigt Samsung Galaxy S8 in eingeschaltetem Zustand

Nachdem der bekannte Leaker Evan Blass kürzlich ein erstes echtes Foto des Samsung Galaxy S8 veröffentlicht hat, folgt nun ein neues Bild. Im Gegensatz zum ersten Leak ist hier zwar nur die untere Hälfte zu sehen, das Smartphone wurde aber von einem etwas besseren Winkel geknipst und ist eingeschaltet. So sieht man beispielsweise sehr deutlich, dass die Kanten des Dual-Edge-Displays nun abgerundet sind, sodass ein deutlich fließenderer Übergang zustande kommt und die Front insgesamt harmonischer und damit schöner wirkt. Beim Galaxy S7 edge waren die Ecken noch kantig.

Das Foto bestätigt zudem, dass unter dem großen Display kein Samsung-Logo zu finden ist. Über dem Display dürfte durch die Hörmuschel, Frontkamera, den Iris-Scanner und diverse Sensoren ebenfalls kaum Platz sein. Wird das Samsung-Logo an der Front also wirklich im Display per Software eingeblendet? Dieses Foto zeigt es leider nicht.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Samsung Galaxy: 10 Smartphones, die die Handy-Welt verändert haben

Samsung Galaxy S8 mit USB-Typ-C-Anschluss

Beim Bild von Evan Blass wurde zudem daran gezweifelt, dass an der Unterseite des Galaxy S8 ein USB-Typ-C-Anschluss zum Einsatz kommt. Das lag daran, dass der Winkel des Fotos recht ungünstig war. Bei diesem Bild sieht man allerdings eindeutig einen USB-Typ-C-Port. Daneben den Lautsprecher, einen Kopfhöreranschluss und das Mikrofon. Der Rahmen besteht zudem weiterhin aus Metall und passt damit zu dem heute erst aufgetauchten Rendervideo der beiden Galaxy-S8-Smartphones.

Samsung Galaxy S7 im Test

Bis zur finalen Präsentation des Samsung Galaxy S8 vergehen zwar noch einige Wochen, die Gerüchteküche wird aber weiter brodeln und neue Leaks hervorbringen. Dementsprechend muss man auch bei diesem Foto skeptisch bleiben. Zum MWC 2017 könnten wir einen ersten Ausblick darauf erhalten, was wir von Samsung erwarten können. Im Rahmen der Messe in Barcelona soll nämlich ein Teaser-Video des neuen Flaggschiff-Smartphones gezeigt werden.

Quelle: Weibo via techtastic