Patentbilder verraten: So hätte das Galaxy S8 mit physischem Homebutton ausgesehen

Simon Stich 1

Was wäre, wenn…? Das Galaxy S8 von Samsung kommt bekanntlich ohne physischen Homebutton aus. Nun sind aber Patentbilder aufgetaucht, die ein mögliches Design mit Homebutton zeigen.

Patentbilder verraten: So hätte das Galaxy S8 mit physischem Homebutton ausgesehen
Bildquelle: Samsung Galaxy S8 © GIGA.

Das Samsung Galaxy S8 ist bei Testern und der Nutzerschaft sehr gut angekommen. Vor allem mit dem „Infinity Display“ hat sich der Konzern selbst übertroffen – kein störender Homebutton und kein Logo trübt das Bild. Stattdessen fließt das Display links und rechts über die Ränder. Auch oben und unten ist kein Platz für einen echten Homebutton. Oder doch?

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Patent zeigt ursprüngliches Design

Nun sind neue Bilder aufgetaucht, die ein mögliches Design des Galaxy S8 zeigen. Unklar ist, ob es sich hierbei eher um eine Studie oder einen echten Zwischenschritt zum endgültigen Aussehen des neuen Flaggschiffs handelt. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die Patentbilder. Hier hat das Galaxy S8 einen physischen Homebutton ganz unten an den Rand gequetscht bekommen. Bei einem Phablet dieser Größe wäre die Bedienung in Sachen Ergonomie wahrscheinlich nicht so prickelnd.

s8-home-design-patent-3

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden.

Optischer Fingerabdruckscanner im Display?

Nicht nur beim Homebutton hat es Änderungen gegeben, auch der Fingerabdruckscanner sollte sich ursprünglich an anderer Stelle befinden. Lange Zeit war von einem optischen Scanner die Rede, der direkt an einer Stelle unter dem Display angebracht ist. Zusammen mit Synaptics als Zulieferer wollte Samsung die Funktion ermöglichen. Auf das spektakuläre Feature wurde letztendlich verzichtet – es war schlicht zu wenig Zeit da, um die Technik in Masse zu produzieren.

Im Galaxy S8 ist der Fingerabdruckscanner letztlich auf die Rückseite des Phablets gewandert. Neben der Kamera ist er heute zu finden. Die Platzierung ist sicher nicht besonders elegant gelöst und einer der größten Kritikpunkte, auch in unserem Test des Galaxy S8, bei einem sonst beinahe tadellosen Smartphone.

Quelle: Galaxy Club via SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung