Samsung Galaxy S8 Active: Foto zeigt angeblich kommendes Outdoor-Modell

Simon Stich 2

Mit der Active-Serie stellt Samsung mittlerweile zu jedem Flaggschiff eine robuste Outdoor-Variante her. Ein erstes Foto soll nun angeblich das Galaxy S8 Active zeigen und die Unterschiede zum Original verdeutlichen.

Samsung Galaxy S8 Active: Foto zeigt angeblich kommendes Outdoor-Modell

Die Active-Serie ist traditionell weniger spektakulär als das originale Flaggschiff und richtet sich an eine andere Zielgruppe. Im Mittelpunkt der Reihe steht ein robusterer Rahmen, der an den Ecken und Seiten verstärkt ist.

Erstes Foto aufgetaucht

Samsung selbst hat nicht bestätigt, dass der Konzern an einem S8 Active arbeitet. Die Hinweise verdichten sich aber immer mehr: Das Wireless Power Consortium hat bereits eine Übersichtsseite angelegt. Das Gerät soll zudem unter der Modellnummer SM-G892A in einem User-Agent-String aufgetaucht sein. Unter dem Codenamen „Cruiser“ wird das neue S8 Active angeblich intern bei Samsung geführt.

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Nun ist ein erstes Foto aufgetaucht, das angeblich die Outdoor-Version des Galaxy S8 zeigt. Ob es sich wirklich um das Rugged-Phone handelt oder es doch eher ein Platzhalter ist – wir wissen es nicht. Im Bild wird eine deutliche Ähnlichkeit zum LG G6 sichtbar, zumindest was die Ecken des Bildschirms betrifft. Auf das viel gelobte geschwungene Display des filigranen S8 wird demnach aber wohl verzichtet:

2033

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top-10-Handys: Diese Smartphones wünschen sich Amazon-Kunden am häufigsten.

S8 Active: Spezifikationen des S8 erwartet

Über die Spezifikationen des Galaxy S8 Active ist noch nichts bekannt. Sollte Samsung den gleichen Weg gehen wie bei vorherigen Modellen, hieße das eine gleiche Ausstattung wie beim S8: Android 7.0, Exynos-Prozessor mit acht Kernen, 5,8“-Display mit Gorilla Glass 5, IP68-Zertifizierung, 4 GB RAM, 64 GB Flash-Speicher, eine 12-MP-Kamera hinten und eine 8-MP-Kamera vorne.

Ob das S8 Active seinen Weg bis nach Deutschland finden wird, ist fraglich: Samsung hat die Active-Reihe nach der vierten Version nicht mehr offiziell in Deutschland verkauft.

Quelle: SamMobile, areamobile.de; Das Titelbild zeigt das originale Galaxy S8.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung