Samsung: Galaxy S8 erhält den Vorzug vor der Plus-Variante

Philipp Gombert 5

Das Galaxy S8 kommt in zwei Varianten: Neben dem Standard-Modell erwartet uns auch in diesem Jahr wieder eine größere Plus-Ausführung des Flaggschiffs. Den Fokus legt Samsung jedoch auf das „kleine“ Galaxy S8.

This is a phone: Samsung Galaxy S8 Teaser.

Größer hieß bisher auch besser — zumindest bei Samsung. Zuletzt erhielt die Plus-Variante gegenüber dem normalen Modell den Vorzug. Allerdings waren auch die abgerundeten Displayränder mitverantwortlich für die große Beliebtheit des Galaxy S7 edge. Mit der kommenden Generation sollte der Fokus ursprünglich erneut auf dem größeren der beiden Flaggschiff-Smartphones liegen.

Dem ist wohl doch nicht der Fall: Neuen Angaben zufolge soll das normale Galaxy S8 anstelle des S8 Plus als primäreres Flaggschiff dienen — Grund für diese Annahme sind Informationen zu den Produktionszahlen beider Geräte. So habe Samsung entschieden, im März und April insgesamt 7,1 Millionen Einheiten des Galaxy S8 zu produzieren. Von der Plus-Variante sollen im gleichen Zeitraum nur 5,4 Millionen Geräte vom Band laufen.

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Galaxy S8 und S8 Plus sehr ähnlich

Die abgerundeten Displayränder kommen in diesem Jahr auch auf das kleinere Modell. Damit unterscheiden sich das Galaxy S8 und S8 Plus nur noch in der Größe. Die Bildschirmdiagonale wird bei beiden Geräten deutlich zunehmen. Das riesige 6,2-Zoll-Display des Plus-Modells könnte vielen Interessenten zu groß sein, zumal die „normale“ Ausführung mit 5,8 Zoll ohnehin nicht gerade klein ist. Zudem soll Samsung laut des Berichts die Y-OCTA-Display-Technologie aus dem Note 7 auch im Galaxy S8 verwenden, nicht aber im S8 Plus.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland.

Neues Video zeigt Galaxy S8 in Aktion

Bilder vom Galaxy S8 (Plus) gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Nun zeigt ein Video — wenn auch recht kurz — das kommende Smartphone in Aktion.

Am 29. März wird Samsung die kommende Flaggschiff-Generation im Rahmen eines Unpacked Events vorstellen. Angeblich wird das Galaxy S8 mit 799 Euro zu Buche schlagen. Für das S8 Plus werden vermutlich sogar 899 Euro fällig. In unserer Umfrage zum Thema möchten wir von euch wissen, ob ihr so viel Geld für das Galaxy S8 (Plus) ausgeben würdet.

Quelle: SamMobile & Mobiflip

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung