Samsung Galaxy S8 erhält wichtige Funktion des Galaxy Note 8 per Update

Peter Hryciuk

Die Samsung Experience des Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus wird mit dem kommenden Update auf Android 8.0 Oreo um eine wichtige Funktion erweitert, die wir vom Galaxy Note 8 kennen. Das neue Feature erlaubt es uns die Kontrolle über die Apps zurückzugewinnen.

Samsung Galaxy S8 erhält wichtige Funktion des Galaxy Note 8 per Update
Bildquelle: Samsung Galaxy S8.

Samsung Galaxy S8 (Plus) bekommt neue Funktion mit Android 8.0

Samsung hat die eigene Android-Oberfläche „Samsung Experience“ auf dem Galaxy Note 8 verbessert und dort nicht nur eine erweiterte Funktion des PC-Modus eingeführt, sondern auch eine stärkere Kontrolle von App-Berechtigungen. Wenn man eine neue App oder ein Spiel installiert, dann stimmt man bestimmten Berechtigungen einfach zu, sonst klappt die Installation nicht und man müsste auf die Anwendung verzichten. Der nachträgliche Entzug ist zwar möglich, doch diesen Schritt macht fast niemand – einfach aus Bequemlichkeit.

Mit der neuen Funktion, die bereits auf dem Samsung Galaxy Note 8 zum Einsatz kommt, kann man alle Berechtigungen, die von einer App benötigt werden, in Echtzeit kontrollieren. Aktiviert man den App-Berechtigungsmonitor, wird man immer informiert, wenn eine Anwendung auf einen bestimmten Bereich des Smartphones zugreifen möchte. Und es spielt dabei keine Rolle, dass man einer App oder einem Spiel die Berechtigung bei der Installation bereits erteilt hat.

Das Galaxy Note 8 besitzt ebenfalls noch kein Android 8.0, kommt aber mit einer neueren Software von Samsung:

Samsung Galaxy Note 8 im Hands-On – erster Eindruck: KNALLER!

Besonders bei Apps, die man nicht für sehr vertrauenswürdig hält, bekommt man so immer eine Information, wenn beispielsweise auf die Kamera oder das Mikrofon zugegriffen wird. So kann man schnell herausfinden, ob ein Teil des Smartphones benutzt wird, der in dem Moment eigentlich keinen Sinn macht. So sollte die Kamera bei zum Beispiel Instagram nur laufen, wenn man tatsächlich ein Foto macht und sonst nicht.

Weitere Unterschiede zwischen dem Galaxy Note 8 und Galaxy S8 Plus:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Samsung Galaxy Note 8 und Galaxy S8 Plus im Vergleich: Finde den Unterschied.

Samsung Galaxy S8 erhält Android 8.0 erst 2018

Aufgetaucht ist die neue Funktion in der vierten Beta-Version von Android 8.0 für das Galaxy S8. Samsung ist in der finalen Testphase dieses Updates und wird es vermutlich Anfang 2018 verteilen. Bis dahin müssen wir uns noch etwas gedulden. Interessierte können die Beta-Version mittlerweile aber auch schon in Deutschland testen. Was sagt ihr zu der neuen Funktion?

Quelle: imgur via phonearena

* gesponsorter Link