Die Gerüchteküche rund um das Samsung Galaxy S8 brodelt weiter und aus Südkorea kommt nun ein neuer Bericht, wonach die Kapazität der Akkus in den neuen Flaggschiff-Smartphones spürbar ansteigen könnte.

Samsung Galaxy S8: Neue Akkus mit 3.250 und 3.750 mAh in Produktion

Samsung soll laut einer neuen Roadmap die Zulieferer von Akkus zur Produktion von neuen Energiezellen mit einer Kapazität von 3.250 und 3.750 mAh angewiesen haben. Die Vermutung liegt nahe, dass die beiden Akkus für die Galaxy-S8-Smartphones gedacht sind. Damit würde die Kapazität der Akkus im Vergleich zu den Vorgängern etwas ansteigen, müsste aber nicht gleichzeitig auch für eine höhere Laufzeit sorgen.

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch)

So kam im Galaxy S7 ein Akku mit einer Kapazität von 3.000 mAh zum Einsatz. Im Galaxy S8 würde demnach ein mit 3.250 mAh schon deutlich größerer Akku stecken. Beim Galaxy S7 edge waren es mit 3.600 mAh schon deutlich mehr, dieser könnte nun auf 3.750 mAh anwachsen. Die Akkulaufzeit muss sich aber nicht erhöhen, denn die Displays sollen in der Diagonale von 5,1 auf 5,8 Zoll beim Galaxy S8 und 5,5 auf 6,2 Zoll beim Galaxy S8 Plus anwachsen. Die größeren Super-AMOLED-Panels verbrauchen mehr Energie und könnten das Plus an Akkukapazität beim Energiebedarf sogar übersteigen. Immerhin soll der neue Prozessor deutlich weniger Energie benötigen, wodurch die Akkulaufzeit im Endeffekt auf dem gleichen Level der aktuellen Modelle bleiben könnte.

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen

Erst kürzlich hat ein massiver Leak mit den technischen Daten, Preisen und einem Foto angedeutet, dass die Akkus in etwa die Kapazität der Vorgänger behalten sollen und die Laufzeit somit kaum steigt. Die nur etwas größeren Akkus, die jetzt im Gespräch sind, würden also durchaus auch zu dieser Aussage passen. Leider hatte Evan Blass keine konkreten Kapazitäten genannt.

Auch interessant: Samsung Galaxy S7 edge Test

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Samsung Galaxy: 10 Smartphones, die die Handy-Welt verändert haben

Samsung Galaxy S8: Präsentation erst Ende März

Ob sich diese neuen Informationen zum Samsung Galaxy S8 wirklich bewahrheiten, erfahren wir erst in einigen Wochen. Mittlerweile sind sich so gut wie alle Quellen sicher, dass die Präsentation am 29. März stattfindet. Verkaufen möchte Samsung die neuen Smartphones dann ab dem 21. April.

Quelle: itcle via sammobile
Hinweis: Titelbild zeigt Renderbild des Samsung Galaxy S8