Samsung Galaxy S8: Marktstart verschoben, weißes Modell auf Fotos gesichtet

Peter Hryciuk 5

Das Samsung Galaxy S8 wird in gut drei Wochen offiziell vorgestellt, soll nun aber doch später auf den Markt kommen, als bisher erwartet. Unterdessen zeigt sich erstmals das weiße Modell auf Fotos und erweitert somit die Farbvielfalt des neuen Flaggschiffs.

This is a phone: Samsung Galaxy S8 Teaser.

Samsung Galaxy S8: Marktstart um eine Woche verschoben

Samsung hat die offizielle Vorstellung des Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus für den 29. März 2017 in New York im Rahmen des MWC 2017 angekündigt und ein Teaser-Video veröffentlicht, dass das Design zumindest ansatzweise bestätigt, was schon seit Wochen erwartet wird. Nun hat der Profi-Leaker Evan Blass (@evleaks) seine Informationen im Bezug auf den weltweiten Marktstart der Galaxy-S8-Smartphones aktualisieren müssen. Vor einiger Zeit hat er angegeben, dass die Smartphones ab dem 21. April im Handel erhältlich sein werden, nun wurde der Termin ohne Angabe von Gründen wohl auf den 28. April um eine Woche verschoben. Da Samsung bisher nur die Präsentation und nicht den Marktstart angekündigt hat, wird das an der eigentlichen Planung nichts ändern.

Für andere Hersteller wie LG Mobile ist jede Verzögerung des Galaxy S8 ein Segen. Umso später die beiden Flaggschiff-Smartphones von Samsung auf den Markt kommen, umso länger könnten sich Kunden doch noch dafür entscheiden, ein LG G6 zu kaufen. Leider wird auch das LG-Flaggschiff in Europa erst im April erwartet. Nur der Start in Südkorea ist bereits in den kommenden Tagen.

LG G6 bei Notebooksbilliger kaufen

Samsung Galaxy S8 in Weiß

Samsung-Galaxy-S8-Weiss-Leak-01

Nachdem wir das Samsung Galaxy S8 bereits in Schwarz und Silber gesehen haben, zeigt sich eines der Modelle nun auch in Weiß auf Fotos. Durch die weiße Farbe lässt sich der extrem dünne Rahmen um das neue Curved-Dual-Edge-Display noch besser erkennen. Der Bereich unter und über dem Display ist wirklich sehr schmal ausgefallen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Handling darunter nicht leidet. Das erfahren wir dann aber Ende März, wenn die Smartphones offiziell vorgestellt werden und wir diese ausprobieren können.

via venturebeatsammobiletechtastic

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung