Samsung Galaxy S8: Neue Preise aufgetaucht, violette Variante möglich

Oliver Janko 11

Das Samsung Galaxy S8 könnte auch in einer violetten Variante auf den Markt kommen. Das geht aus einem kürzlich aufgetauchten Gerücht hervor, bei dem auch von neuen Preisen die Rede ist. So soll das nächste Samsung-Flaggschiff mindestens 799 Euro kosten.

Samsung Galaxy S8: Neue Preise aufgetaucht, violette Variante möglich
Bildquelle: @evleaks.

Das Samsung Galaxy S8 Plus soll demnach sogar mit 899 Euro zu Buche schlagen. Zuletzt war von 849 Euro für die Standard-Version die Rede, vor einigen Wochen sogar noch von über 900 Euro. Bestätigt ist wie immer nichts, die Meldung stammt von Roland Quandt, einem deutschen Technik-Journalisten mit guten Quellen. Nähere Quellenangaben fehlen im Tweet allerdings, insofern ist die Nachricht mit Vorsicht zu genießen.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland.

Samsung Galaxy S8: Violett als Trendfarbe?

Das gilt auch für das violette Samsung Galaxy S8 beziehungsweise S8 Plus. Neben den klassischen Varianten mit schwarzem und weißem Gehäuse soll der südkoreanische Hersteller auch ein violettes Flaggschiff im Köfferchen haben. Gänzlich unrealistisch ist das nicht, schon das Galaxy Note 7 gab es beispielsweise im ungewöhnlichen „Coral Blue“ – und das kam so gut an, dass die Farbvariante sogar zum Galaxy S7 edge durchgereicht wurde.

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Insofern ist es auch denkbar, dass sich Samsung an einer etwas mutigeren Farbgestaltung versucht. Gewissheit werden wir dann Ende des Monats haben, am 29. März geht die offizielle Präsentation des so lange erwarteten neuen Spitzen-Smartphones über die Bühne.

Hinweis: Das Titelbild zeigt ein geleaktes Pressebild vom Galaxy S8 mit schwarzem Gehäuse.

Quelle: Quandt@Twitter, via Phandroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung