Samsung bestätigt: Kein Galaxy S8 auf dem MWC 2017

Kaan Gürayer

Jetzt ist es offiziell: Samsung wird das Galaxy S8 nicht im Rahmen des MWC 2017 vorstellen. Das bestätigte DJ Koh, Chef von Samsungs Mobilsparte, gegenüber Reuters. Über den genauen Vorstellungstermin des neuen Spitzenmodells herrscht damit weiter Unklarheit. 

Nach monatelangen Spekulationen hat Samsung vergangene Nacht die Untersuchungsergebnisse zur Brandursache des Galaxy Note 7 offiziell bekanntgegeben. Dem südkoreanischen Konzern zufolge führten zwei Akkufehler zu den spontanen Selbstentzündungen des mittlerweile aus dem Verkehr gezogenen Phablets.

Als Folge aus dem Note-7-Fiasko hat Samsung unter anderem eine „8-Punkte-Batterie-Sicherheitsprüfung“ angekündigt, die in Zukunft für mehr Sicherheit bei den Geräten des Herstellers sorgen soll. Womöglich sind es die Lehren aus der Brandaffäre, weswegen Samsung die Vorstellung des Galaxy S8 jetzt nach hinten verschiebt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden

Laut DJ Koh, seines Zeichens Chef von Samsungs Mobilabteilung, wird das Galaxy S8 nicht wie erwartet im Rahmen des Mobile World Congress 2017 vorgestellt, der Ende Februar in Barcelona beginnt. Zwar erwähnt Koh das Galaxy Note 7 in diesem Zusammenhang nicht direkt, spricht aber davon, dass Samsung die „Lehren aus dem Vorfall verinnerlicht habe“ und nun Teil Unternehmenskultur seien.

Galaxy S8: Noch kein Vorstellungstermin bekannt

Unter Umständen hat sich der Konzern also dazu entschlossen, das Galaxy S8 lieber einmal mehr als zu wenig zu testen und nimmt für die höheren Sicherheits- und Qualitätsstandards eine kleine Verspätung seines neuen Flaggschiffs gerne in Kauf. Ein ähnliches Debakel wie beim Galaxy Note 7 kann sich Samsung beim Galaxy S8 nicht mehr leisten.

Wann Samsung das Galaxy S8 vorstellt, verriet Koh gegenüber Reuters übrigens nicht. Zuletzt war von einem Marktstart im April die Rede, weshalb Samsung das neue Vorzeige-Smartphone womöglich auf einem eigenen Event im März vorstellen könnte.

Quelle: Reuters, via The Verge 
Hinweis: Das Artikelbild zeigt einen angeblichen Leak des Galaxy S8. 

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen*Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Samsung Galaxy S7 im Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung